Das Kriminalhörspiel

ARD Radio Tatort: Toter Acker

Samstag, 20. Mai 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Hörspiel von Robert Hültner

Ihre Nachtschicht hat eben erst begonnen, als Senta und Rudi die Meldung von einer Schießerei im Gewerbegebiet außerhalb der Stadt erreicht. Als sie auf dem Gelände einer Recycling-Firma eintreffen, finden sie den Firmeninhaber und seinen Vorarbeiter in ihrem Blut liegend.

Während bei Letzterem jede Hilfe zu spät kommt, kann der Unternehmer Max Hörbacher noch gerettet werden. Da für die Kripo alle Indizien auf einen Raubmord deuten, schenken sie dem Hinweis, dass Hörbacher seit einiger Zeit von einem jungen Landwirt mit unbändigem Hass verfolgt wird, zunächst wenig Beachtung.

Das Hörspiel des ARD Radio Tatorts steht zwölf Monate zum Nachhören und Herunterladen auf der Homepage des ARD Radio Tatorts zur Verfügung. Einen Link dorthin finden Sie unten auf dieser Seite.

Komposition: zeitblom
Regie: Ulrich Lampen
Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim u.a.
Produktion: Bayerischer Rundfunk 2017 (Ursendung)

Weitere Informationen
Link

ARD Radio Tatort

Jeden Monat knistert der Äther, wenn neun ARD-Radiosender zum Kriminalhörspiel "Radio Tatort" einladen. Die kniffligen Fälle der Ermittler werden im Web multimedial aufbereitet. extern