Sendedatum: 16.01.2011 17:30 Uhr  | Archiv

Kind oder Job

Was bringt das Recht auf Teilzeitarbeit?

Bild vergrößern
Arbeit und Kinder unter einen Hut bekommen: Vielen Frauen werden immer noch viele Steine in den Weg gelegt.

Ein Leben ohne Beruf kam für die Ingenieurin Anja Fischer nie in Frage. Schon acht Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes stürzte sie sich mit vollem Elan wieder in ihre Arbeit, Dienstreisen und Überstunden inklusive. Als sie jedoch erneut schwanger wurde und um die Einrichtung einer Teilzeitstelle bat, war ihr Chef plötzlich nicht mehr für sie zu sprechen.

Auch die Werbetexterin Natascha Pösel landete nach der Geburt ihres ersten Kindes im beruflichen Aus. Wer ein Kind bekommt, so ihr Chef damals, der kehrt sowieso nicht mehr in den Job zurück.

Eigentlich haben Frauen wie Anja Fischer und Natascha Pösel das Recht auf ihrer Seite: Vor zehn Jahren - am 1. Januar 2001 - trat das sogenannte Teilzeit- und Befristungsgesetz in Kraft. Die Sendung geht der Frage nach, warum eine Entscheidung für Kinder trotzdem oft noch immer eine Entscheidung gegen den Beruf ist.

Das Frauenforum am Sonntag, 16. Januar 2011 um 17.30 Uhr auf NDR Info.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 16.01.2011 | 17:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/info/sendungen/frauenforum/frauenforum397.html