Forum am Sonntag

Unterwegs für die Zukunft

Sonntag, 04. Oktober 2015, 06:05 bis 06:30 Uhr , NDR Info

Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit
Von Kirsten Westhuis

Bild vergrößern
Der Weg führt die Pilger über Trier weiter nach Paris.

Die Erwartungen an den nächsten Weltklimagipfel, der Ende November in Paris beginnt, sind hoch. Selbst Papst Franziskus formulierte im Frühsommer in seiner vielbeachteten Umweltenzyklika "Laudato Si", dass er handfeste Ergebnisse erwarte. Doch nicht nur auf politischer Ebene werden die Fragen nach der Bewahrung der Erde diskutiert: Viele Menschen im Norden engagieren sich und zeigen, dass der Einsatz für die Schöpfung tief mit ihren inneren Überzeugungen und ihrem christlichen Glauben verbunden ist. Der "Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" ist im Frühjahr im Norden Europas eröffnet worden. Nun hat er Norddeutschland erreicht und führt die Pilger über Trier weiter nach Paris. Menschen unterwegs - für die Bewahrung der Schöpfung und für eine gerechte Zukunft in der globalisierten Welt.

Downloads
131 KB

Unterwegs für die Zukunft

04.10.2015 06:05 Uhr

Das Manuskript der NDR Info Forum am Sonntag Sendung "Unterwegs für die Zukunft - Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" als PDF. Download (131 KB)