Forum am Sonntag

Deutschland 2030 (2/2)

Sonntag, 25. Juni 2017, 06:05 bis 06:30 Uhr

Blick in die digitale Zukunft
Von Till Raether

Bild vergrößern
Der Autor Till Raether in Hamburg.

George Orwells Klassiker 1984 steht momentan auf allen Bestsellerlisten. Er malte damals eine düstere Zukunft. Ein Überwachungsstaat, der die Menschen kontrolliert. Auch jetzt gibt es viele alarmistische Prognosen über unsere digitale Zukunft. Doch wie wird unser Leben im Jahr 2030 wirklich sein? Wird es sich so stark unterscheiden von unserem Alltag heute? Till Raether entwirft das Bild einer Familie im Jahr 2030. Im zweiten Teil des Forums am Sonntag erzählt der Autor von der 9jährigen Layla, die in der Schule 4.0 lernt, von der 43jährigen Landärztin Friederike, die die moderne Form des Car-Sharings betreibt und von Christina, die einen digitalen Betriebsrat erfindet.  Überraschend, komisch, lakonisch und realitätsnah.