Archiv

Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band

03.10.2016 06:30 Uhr

Die Natur im ehemaligen innerdeutschen Grenzgebiet, das "grüne Band" im Wendland, konnte Jahrzehnte ungestört zu wachsen. Was hat sich hier getan - seit der Wiedervereinigung? mehr

Cappuccino statt Röstfein

02.10.2016 06:30 Uhr

Ocke Bandixen erlebte mit 19 Jahren die denkwürdigen Monate der Wende und Währungsunion in einer Kirchengemeinde in Vorpommern. Jetzt hat er einige seiner Freunde von damals getroffen. mehr

Widerworte aus dem Wald

25.09.2016 06:30 Uhr

Seit 1989 treffen sich Atomkraftgegner aus verschiedenen Religionen und Kulturen einmal wöchentlich zu einer Andacht im Wald. mehr

Der Geschichtomat

18.09.2016 06:30 Uhr

Für das Schülerprojekt 'Geschichtomat' gehen sie in ihrem Stadtteil auf Spurensuche nach Biografien verfolgter Jüdinnen und Juden. mehr

Fernstraßenverkehr

11.09.2016 06:30 Uhr

Die Bundesstraße ist Arbeitsplatz von Irina. Seit etwas mehr als zehn Jahren stehen an der B 73 Wohnmobile - sogenannte Lovemobile. Die NDR Info Reportage über Wohnwagenprostitution. mehr

Huhn in gute Hände abzugeben

04.09.2016 06:30 Uhr

Eine Legehenne hat mit 19 Monaten in der Massentierhaltung ausgedient. Der Wolfsburger Verein "Rettet das Huhn" hat seit 2007 über 35.000 solcher Hühner an private Halter vermittelt. mehr