Das Forum

Abstimmung im Iran

Donnerstag, 25. Februar 2016, 20:30 bis 20:50 Uhr

Kugelschreiber macht ein Kreuz auf einem Stimmzettel © fotolia.com Fotograf: ma-photo

Neue Chance oder Etikettenschwindel?

NDR Info - Das Forum -

Rund 55 Millionen Iraner sollen ein neues Parlament wählen. Doch der Wächterrat hat fast allen reformorientierten Kandidaten die Kandidatur verweigert. Das NDR Info Forum.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Wahl oder Etikettenschwindel?
Ein Feature von ARD-Korrespondent Reinhard Baumgarten

Bild vergrößern
Irans Präsident Hassan Ruhani bat per SMS alle Handybesitzer unter den 79 Millionen Menschen im Land, an der Wahl teilzunehmen.

Rund 55 Millionen Iraner sollen am Freitag (26.02.2016) ein neues Parlament und auch den Expertenrat wählen. Aber haben sie tatsächlich eine Wahl?

Der Wächterrat hat fast allen reformorientierten Kandidaten die Kandidatur verweigert. Um die 290 Parlamentssitze dürfen sich landesweit gerade mal 70 Kandidaten bewerben, die als reformorientiert gelten. Ist es noch eine Wahl, wenn nur eine Fraktion, die der Konservativen, Fundamentalisten und Hardliner, zugelassen wird?

ARD-Korrespondent Reinhard Baumgarten über die Wahl der besonderen Art im Iran.

Das Manuskript zur Sendung
308 KB

Der Iran vor der Parlamentswahl

Um die 290 Parlamentssitze im Iran dürfen sich landesweit gerade mal 70 Kandidaten bewerben, die als reformorientiert gelten. Das Manuskript der Sendung "Das Forum" vom 25. Februar 2016. Download (308 KB)