Das Feature

Angst

Sonntag, 13. November 2016, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Das Gefühl nach dem Terror
Von Lorenz Schröter
NDR 2016

Bild vergrößern
Die akute Phase der Angst nach einem Terroranschlag dauert etwa vier Wochen an, sagen Psychologen.

Flughafen Berlin Tegel. Der Autor, 55, weit gereister Journalist, wartet wie die anderen auf seinen Abflug. Beobachtet, wie ein bärtiger, arabisch aussehender junger Mann die Wartezone verlässt - ohne seinen Rucksack. Gedanken rasen wie Blitze durchs Hirn. "Was ist da drin?", "Warum lässt er den liegen?", "Droht Gefahr?". Der Autor informiert gerade den Sicherheitsdienst, als der junge Mann Minuten später zurückkommt, weil er seinen Rucksack vergessen hat. Ähnliche Szenen spielen sich in der U-Bahn, im Stadion, in Fußgängerzonen ab. Mit den Anschlägen von Paris und Brüssel und den Gewalttaten in Würzburg, München und Ansbach ist der Terror näher an uns herangerückt. Ist dadurch auch die Angst gewachsen und nun allgegenwärtig? Ein Selbstversuch über ein mulmiges Gefühl.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/das_feature/Angst,sendung565824.html