Das Forum

Die NDR Info Sendung Das Forum beleuchtet von montags bis donnerstags (20.30 bis 20.50 Uhr) Hintergründe zu Politik, Wirtschaft und Zeitgeschehen. Gesendet werden Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Auch Diskussionen, Interviews und Essays zu aktuellen, bewegenden Themen finden ihren Platz auf diesem Sendetermin.

Am Sonnabend (19.20 Uhr) und Sonntag (12.30 Uhr) befasst sich die Reihe Streitkräfte und Strategien alle 14 Tage (jeweils in den geraden Wochen) kritisch mit aktuellen Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik. Im Wechsel damit berichtet der Bildungsreport über neue Entwicklungen in Schulen und Hochschulen. In der Sendung Zeitgeschichte finden Themen aus den vergangenen hundert Jahren ihren Platz, die bis heute bewegen.

Inseln ohne Insulaner

24.07.2014 20:30 Uhr

Die nordfriesischen Inseln sind beliebte Reiseziele in Deutschland, für viele werden sie zum Zweitwohnsitz. Für die Insulaner wird Wohnraum dagegen immer knapper und teurer. mehr

Was gehen uns die Krisen der Welt an?

23.07.2014 20:30 Uhr

Einmischen oder zurückhalten? Vor dieser Frage steht die deutsche Politik angesichts internationaler Krisen. Wie sieht die richtige Antwort aus? Ein NDR Info Themenabend. mehr

Herz auf Bestellung?

22.07.2014 20:30 Uhr

In den vergangenen Jahren haben Patienten aus aller Welt wegen kürzerer Wartezeiten Transplantationen in China durchführen lassen. Viele Organe wurden Hingerichteten entnommen. mehr

Gewalt im Einsatz - Polizisten als Opfer und Täter?

21.07.2014 20:30 Uhr

Der Respekt vor Polizisten in Deutschland scheint mehr und mehr zu schwinden. Muss die Polizei-Ausbildung verbessert werden? Experten diskutieren auf NDR Info. mehr

Sorge um hyperaktive Kinder

17.07.2014 20:30 Uhr

ADHS gilt als die häufigste Verhaltensstörung bei Heranwachsenden. Sie tritt schon bei Kleinkindern auf. Welche Hilfen gibt es für Kinder und Erwachsene? Ein NDR Info Themenabend. mehr

Zypern - seit 40 Jahren geteilt

16.07.2014 20:30 Uhr

Seit 1974 ist Zypern politisch geteilt: in einen türkisch besetzten Norden und in die Republik Zypern. Wie leben die Zyprer damit? Und gibt es Hoffnung auf Vereinigung? mehr

Abi 2014 - und nun?

15.07.2014 20:30 Uhr

Nach der Verkürzung der Gymnasialzeit machen Schülerinnen und Schüler früher Abitur. Viele wollen dann nicht gleich an die Uni. Was fangen sie an mit der gewonnenen Zeit? mehr

Eine Brücke aus Lehre und Forschung

14.07.2014 20:30 Uhr

Ende April wurde in Istanbul die Türkisch-Deutsche Universität eröffnet. Beide Länder wollen unter anderem in die gemeinsame Zukunft investieren und guten Nachwuchs ausbilden. mehr

Die Krim, die Krise und der Kosmos

10.07.2014 20:30 Uhr

Noch arbeiten die USA, Russland, Europa, Kanada und Japan beim Gemeinschaftsprojekt ISS zusammen. Doch Russland plant für 2020 den Ausstieg. Steht die ISS damit vor dem Aus? mehr

Zwischen Ost und West

09.07.2014 20:30 Uhr

Moldawiens Region Transnistrien - mit russischstämmiger Bevölkerung - hat Aufnahme in die Russische Föderation beantragt. Die Republik Moldau hofft nun auf Hilfe aus der EU. mehr

Licht aus im Rotlichtbezirk?

08.07.2014 20:30 Uhr

Eines der größten Rotlichtviertel Südostasiens soll geschlossen werden. Den Prostituierten im indonesischen Surabaya wird für den Ausstieg Geld angeboten, doch vielen reicht das nicht. mehr

Hoffnungsschimmer nach der Krise?

07.07.2014 20:30 Uhr

Griechenland erholt sich langsam von der Krise: Junge, gut ausgebildete Griechen gründen kleine Unternehmen, die mit innovativen Ideen an den Markt gehen. mehr

NDR Info Sendungen

Streitkräfte und Strategien

Die Reihe Streitkräfte und Strategien setzt sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.20 und sonntags um 12.30 Uhr. mehr

Bildungsreport

Im NDR Info Bildungsreport werden neue Entwicklungen in Schulen und Hochschulen unter die Lupe genommen. Er begleitet außerdem ausführlich bildungspolitische Diskussionen. mehr

Zeitgeschichte

Die Sendung beleuchtet die Geschichte der vergangenen hundert Jahre, die Zeit der Weltkriege und Diktaturen, aber auch die deutsch-deutsche Geschichte seit 1945. mehr