Der Parthenon-Tempel auf dem Akropolis-Hügel in Athen © dpa

Die Demokratie-Anfänge im antiken Athen

NDR Info - Infoprogramm -

Erst beschränkten Gesetze die Macht der Stärkeren, dann entwickelte sich die Demokratie, in der nur die erwachsenen freien Männer Athens mitreden durften. Teil eins des "Grundkurs Demokratie".

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

03:12 min

Was ist denn eigentlich demokratisch?

18.07.2017 08:08 Uhr

Das Modell der liberalen Demokratie gerät unter Druck, autoritäre Formen gewinnen an Zustimmung. Im zweiten Teil des "Grundkurs Demokratie" fragen wir: Was ist demokratisch? Audio (03:12 min)

03:10 min

Dürfen Mehrheiten alles beschließen?

19.07.2017 08:08 Uhr

Das Grundgesetz verbietet die Wiedereinführung der Todesstrafe. Aber wie sieht das in anderen Dingen aus? Dürfen Mehrheiten alles beschließen? Dritter Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (03:10 min)

02:56 min

Wie die Schweiz Demokratie lebt

20.07.2017 06:50 Uhr

Glückliche Schweizer? Sie dürfen in vielen Fragen direkt - per Volksabstimmung - entscheiden. Wie gut funktioniert das? Der vierte Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (02:56 min)

02:56 min

Wie die Schweiz Demokratie lebt

20.07.2017 06:50 Uhr

Glückliche Schweizer? Sie dürfen in vielen Fragen direkt - per Volksabstimmung - entscheiden. Wie gut funktioniert das? Der vierte Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (02:56 min)