Cover des Buches "Fremd in ihrem Land. Die Weltsicht der Trump-Wähler" von Arlie Russell Hochschild. © Campus Verlag

Buchtipp: "Fremd in ihrem Land"

NDR Info - Buchtipp -

Arlie Russell Hochschild lässt in "Fremd in ihrem Land" Menschen in Louisiana erzählen und fordert Liberale und Rechte auf, im Gespräch zu bleiben. NDR Info stellt das Buch vor.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Audio

Vom Gefühl, nicht mehr dazu zu gehören

Die US-Soziologin Arlie Russell Hochschild ist eine überzeugte Liberale. Sie suchte das Gespräch mit den Rechten im Bundesstaat Louisiana und schrieb das Buch "Fremd in ihrem Land". mehr