Wehrbeauftragter Hans-Peter Bartels präsentiert seinen Jahresbericht. © dpa - Bildfunk Fotograf: Rainer Jensen

Bartels: Die Einzelfall-These greift zu kurz

NDR Info - Streitkräfte und Strategien -

Für den Wehrbeauftragten des Bundestages Hans-Peter Bartels ist die Bundeswehr besonders anfällig für den Missbrauch von Befugnissen. Darauf müssten sich die Streitkräfte einstellen.

4,18 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
mit Audio

Bundeswehr-Skandale ohne Ende?

06.05.2017 19:20 Uhr

Seit Wochen macht die Bundeswehr Negativ-Schlagzeilen. Verteidigungsministerin von der Leyen gibt die Chefaufklärerin. Doch zunächst stellte sie die Truppe unter Generalverdacht. mehr