Deutsche Soldaten marschieren 1914 in Brüssel ein. © picture alliance/Mary Evans Picture Library

1914: Deutscher Einmarsch in Belgien

NDR Info -

Am 4. August 1914 fallen die Deutschen mit einer Million Soldaten in das neutrale Königreich ein. Die kleine belgische Arme leistet erbitterten Widerstand.

Der Erste Weltkrieg

Von 1914 bis 1918 sterben im Krieg etwa 17 Millionen Menschen, darunter Millionen Zivilisten. Eine Revolution, die in Norddeutschland beginnt, beendet die Tragödie. mehr