Deutschland wählt - NDR Info berichtet

NDR Info berichtet am Sonntag ab 18 Uhr ausführlich über den Ausgang der Bundestagswahl. Die Infos dazu sowie einen Überblick über unsere Vorwahl-Berichterstattung finden Sie hier. mehr

Nightlounge

02:00 - 05:56 Uhr

mit Audio

"Schmidt-Faktor": Wolfsburg punktet in München

Der Trainerwechsel beim VfL Wolfsburg hat schon im zweiten Spiel Wirkung gezeigt: Die Niedersachsen holten beim FC Bayern München nach einem 0:2-Rückstand noch einen Punkt. mehr

Illegale Autorennen: Härtere Strafen sinnvoll

Teilnehmer und Veranstalter illegaler Autorennen können künftig härter bestraft werden. Claudia Venohr (NDR Info Rechtsredaktion) kommentiert die Gesetzesverschärfung. mehr

mit Audio

Stoppt endlich die Schönfärberei des Herbstes!

Natürlich ist der Herbst nicht zu stoppen, aber weichzeichnen und schönfärben muss man ihn deshalb ja auch nicht. Das findet Marcel Güsken - und bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 05:00 Uhr

Lawrow mahnt in Nordkorea-Krise

New York: Der russische Außenminister Lawrow hat angesichts der anhaltenden Beleidigungen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zur Zurückhaltung gemahnt. Lawrow sprach von Hitzköpfen, die es zu beruhigen gelte. Am Rande der UN-Vollversammlung in New York betonte der Ressortchef, er werbe für Vernunft und nicht für den emotionalen Ansatz eines Kindergarten-Streits. Trump hatte Nordkorea am Dienstag in New York mit totaler Vernichtung gedroht und seinen Staatschef als Raktenmann bezeichnet. Im Gegenzug drohte Kim Jong Un dem - so wörtlich - umnachteten Greis mit dem Test einer Wasserstoffbombe über dem Pazifik.

Verhaltene Reaktionen nach May-EU-Rede

New York: Nach der Brexit-Rede von Premierministerin May hat die US-Ratingagentur Moody"s ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens gesenkt. Zur Begründung hieß es, die Aussicht für die Staatsfinanzen habe sich erheblich verschlechtert. Der Brexit-Unterhändler der EU, Barnier, sagte, die Premierministerin zeige einen konstruktiven Geist. Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Weber, erklärte über Twitter, er sei nach der Rede besorgter als vorher. Der SPD-Europaabgeordnete Leinen nannte es nun ausgeschlossen, dass die EU schon im Oktober grünes Licht für Verhandlungen über die künftigen Beziehungen geben könne. Zuvor hatte May betont, sie wolle mehr Zeit für die Umsetzung des Brexit. Sinnvoll sei eine Übergangsphase von etwa zwei Jahren nach dem EU-Austritt im März 2019.

Endspurt vor der Bundestagswahl

Berlin: Am letzten Tag vor der Bundestagswahl ringen Spitzenpolitiker mehrerer Parteien noch einmal um die Stimmen unentschlossener Wähler. So besucht Regierungschefin Merkel ihren Wahlkreis in Mecklenburg-Vorpommern. SPD-Kanzlerkandidat Schulz tritt in Aachen auf. FDP-Chef Lindner wird in Düsseldorf sprechen, Grünen-Spitzenkandidat Özdemir unter anderem in Frankfurt am Main und Linken-Spitzenmann Bartsch in Rostock. Die Spitzenkandidaten der AfD wollen am Montag ihren nächsten Auftritt absolvieren. Morgen sind mehr als 61 Millionen Bürger zur Stimmabgabe aufgerufen.

Massenevakutierung in Puerto Rico

San Juan: Die Behörden in Puerto Rico haben etwa 70.000 Menschen angewiesen, ihre Häuser zu verlassen. Grund ist der Bruch eines Staudamms in dem Außengebiet der USA nach heftigen Regenfällen. Puerto Rico war bereits durch den Hurrikan "Maria" verwüstet worden. Unter anderem sind große Teile der Stromversorgung und des Kommunikationsnetzes auf der Insel lahmgelegt. Mindestens 13 Menschen starben.

Istanbuls Bürgermeister tritt zurück

Istanbul: Nach 13 Jahren im Amt ist der Bürgermeister der türkischen Metropole, Topbas, zurückgetreten. Der 72-jährige erklärte lediglich, er gebe das Amt auf, bleibe aber Mitglied der AKP. Sein Posten gilt als Schlüsselstellung in der islamisch-konservativen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung von Staatschef Erdogan. Topbas hatte unter besonderem Druck gestanden, seit bei dem Referendum über die neue türkische Verfassung sowohl in Istanbul als auch in Ankara die Gegner des Vorhabens siegten. Die Abstimmung war landesweit äußerst knapp ausgegangen. Sie ermöglichte es Erdogan, seine Macht auszubauen.

Weil: Reformationstag soll fester Feiertag sein

Hannover: Ministerpräsident Weil will den Reformationstag am 31. Oktober als festen Feiertag in Niedersachsen einrichten. Weil sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland mit Verweis auf Bayern, auch gegenüber der Wirtschaft sei die Entscheidung vertretbar. Das Datum solle als Tag des Brückenschlags zwischen den Religionen gefeiert werden. Voraussetzung sei, dass er bei der vorgezogenen Landtagswahl am 15. Oktober wiedergewählt werde, so Weil. Niedersachsen gehört zu den vier Bundesländern, die nur neun Feiertage haben, Bayern hat 13. In diesem Jahr ist der Reformationstag wegen des 500. Jahrestages der Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen ausnahmsweise bundesweit arbeitsfrei.

Wolfsburg vs Bayern endet unentschieden

Zum Sport: In der Fußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg einen Punkt gegen den FC Bayern erkämpft. In München glich die Mannschaft von Trainer Schmidt die 2:0-Führung des Meisters nach der Pause zum 2:2 aus. In der zweiten Bundesliga hat Aufsteiger Holstein Kiel zumindest zwischenzeitlich wieder die Tabellenspitze erobert. Die Störche holten beim MSV Duisburg einen 3:1-Auswärtssieg. Im zweiten Spiel setzte sich Erzgebirge Aue gegen Sandhausen 1:0 durch.

Nord-West-Wetter

Das Wetter: Am Tage in Vorpommern meist stark bewölkt, sonst ein Wechsel aus Sonne und Wolken, dabei in Ostfriesland, im Harz und im Osten NRWs örtlich Schauer möglich. Höchstwerte von 15 bis 13 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag anfangs einige Wolken und im Nordosten etwas Regen. Im Verlauf freundlicher bei 15 bis 22 Grad. Am Montag viele Wolken, etwas Sonne und einzelne Schauer.

NDR Info in der Mediathek

05:20

Nachrichten

23.09.2017 05:05 Uhr
05:36
54:03
05:24

Welttag der Leukämie

22.09.2017 21:05 Uhr
06:42
05:15
03:16

Notizen aus der Wissenschaft

22.09.2017 21:05 Uhr
16:46

Schabat Schalom

22.09.2017 20:30 Uhr
14:55
29:24

Echo des Tages

22.09.2017 18:30 Uhr
03:13

Glosse: Stoppt den Herbst!

22.09.2017 18:25 Uhr

Programm-Tipps

Die dunkle Stunde der Serenissima (1/2) - Commissario Brunettis 11. Fall

23.09.2017 21:05 Uhr
Hörspiel

Commissario Brunettis 11. Fall führt ihn zurück in die Zeit des Faschismus. Es geht um Geschäfte mit Raubkunst im Zweiten Weltkrieg. Eine Studentin bittet ihn um Hilfe. mehr

mit Audio

Reformation 500

24.09.2017 06:05 Uhr
Forum am Sonntag

Die Reformation hat nicht nur das Glaubensleben neu geprägt, sondern auch die Grundlagen des modernen, freiheitlichen Rechtsstaats beeinflusst. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Ganz weit weg: Deutsche Frauen im Gazastreifen

24.09.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Sie leben an einem höchst ungewöhnlichen Ort: Mehrere deutsche Frauen entschieden sich einst freiwillig, in den Gazastreifen zu ziehen. Ein Bericht aus dem "Echo der Welt". mehr

Tickets für Intensiv-Station gewinnen!

Die Satire-Sommerpause ist vorbei: Am 1. Oktober kommt die Intensiv-Station nach Göttingen - unter anderem mit Florian Schroeder und Antonia von Romatowski. NDR Info verlost Tickets! mehr

mit Audio

Polizei bereitet sich auf Schanzenfest vor

Die Hamburger Polizei sieht dem am Wochenende stattfindenden Schanzenfest gelassen entgegen. Es ist die erste größere Veranstaltung im Viertel seit dem G20-Gipfel Anfang Juli. mehr

mit Video

Blog zum Reeperbahn Festival: So war Tag zwei

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff geht beim Hamburger Reeperbahn Festival auf Entdeckungsreise. An Tag zwei gesteht er eine etwas peinliche Premiere und ist begeistert von Paul Smith. mehr

NDR Blue Backstage: Live beim Reeperbahn Festival

"Spontan, live und unplugged" - NDR Blue Backstage sendet vier Tage live beim Reeperbahn Festival aus dem Klub Alte Liebe mit Interviews und handgemachter Musik. mehr

Die Nachrichten der Woche für Kinder

Die aktuellen Themen der Kindernachrichten: Deutschland vor der Bundestagswahl | Schweres Erdbeben in Mexiko | Urteil gegen drei Männer wegen unterlassener Hilfeleistung mehr

Veranstaltungen

NDR Info auf dem Reeperbahn Festival

22.09.2017 19:30 Uhr
Knust

Das Reeperbahn Festival findet in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt: Vom 20. bis 23. September gibt es rund um die Hamburger Kiezmeile Musik-, Kunst- und Konferenzprogramm. mehr

Hubertus Meyer-Burckhardt trifft Gitte Haenning

25.09.2017 19:00 Uhr
Schloss Landestrost

Hubertus Meyer-Burckhardt spricht für seine Sendung "Frauengeschichten" mit Gitte Haenning. Am 25. September trifft er die Sängerin und Schauspielerin in Neustadt am Rübenberge. mehr

"Seiteneinsteiger" - Lesefest für Kids

07.10.2017 09:57 Uhr

Vom 5. bis 13. Oktober findet das Lesefest "Seiteneinsteiger" in Hamburg statt. In mehr als 200 Veranstaltungen lesen Kinder- und Jugendbuchautoren aus ihren Werken. mehr