Thema: Klimawandel

Müller: Hilfe für Ostafrika reicht nicht aus

06.04.2017 06:50 Uhr
NDR Info

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller fordert mehr internationale Unterstützung für Ostafrika. Die bisherige Hilfe reiche nicht aus, sagte der CSU-Politiker auf NDR Info. mehr

Das Emsland ist heiß: 24 Grad im März

31.03.2017 19:30 Uhr

Blauer Himmel, Sonnenschein und teilweise Rekord-Temperaturen: Der März hat sich am Freitag von seiner besten Seite präsentiert. Doch zum April wird es wieder etwas kühler. mehr

Strand schrumpft: Erste Hilfe für die Pfahlbauten

27.03.2017 19:51 Uhr

Am Strand von St. Peter-Ording gibt es Stege, damit die Besucher auf dem Weg zu den Pfahlbauten keine nassen Füße bekommen. Aber das klappt nicht mehr überall. Deshalb muss umgebaut werden. mehr

Neues Polster für Sylt kostet 26 Millionen Euro

27.03.2017 12:28 Uhr

Was für den Rest der Westküste die Deiche sind, das ist für Sylt der Sand. Große Mengen davon werden vorgespült, damit die Nordsee die Insel nicht ganz verschlingt: Kosten: 26 Millionen Euro bis 2020. mehr

Wie Hamburg sich gegen Starkregen wappnen könnte

23.03.2017 19:45 Uhr

Im Zuge des Klimawandels stellt sich Hamburg auf mehr Starkregen und Hitze ein. Forscher haben nun Vorschläge entwickelt, um negative Folgen einzudämmen. Aber werden ihre Ideen auch umgesetzt? mehr

Verkehrswende: Mehr Flop als Top im Norden

23.03.2017 15:52 Uhr

Greenpeace hat die 14 größten deutschen Städte verglichen: Wie gut sind das Angebot von öffentlichen Verkehrsmitteln und die Luft? Hannover und Hamburg schneiden schlecht ab. mehr

Wie sich Schleswig-Holsteins Klima verändert

20.03.2017 15:24 Uhr

Seit 1881 ist es in Schleswig-Holstein deutlich wärmer geworden. Das zeigt ein Klimareport des Deutschen Wetterdienstes. Auch der Meeresspiegel von Nord- und Ostsee stieg deutlich. mehr

Forschungsschiff auf Stippvisite in Kiel

08.03.2017 05:00 Uhr

Die "Maria S. Merian" ist auf dem Weg von den Kapverden zur Bottnischen See bei Finnland. Das Forschungsschiff machte nun einen Zwischenstopp in Kiel. mehr

mit Video

Leben mit dem Wasser: So schützt sich Hamburg

17.02.2017 11:01 Uhr

Was hat Hamburg aus der Sturmflut 1962 gelernt? Wie sehen moderne Deiche aus? Wasserbauingenieur Olaf Müller erklärt, wie sich die Stadt heute vor Hochwasser schützt. mehr

Rettet der tiefste Punkt Niedersachsens die Küste?

14.02.2017 11:50 Uhr

Der Meeresspiegel wird steigen, sagen Wissenschaftler. Nun soll nach einer Idee von Oldenburger Forschern der tiefste Punkt Niedersachsens helfen - indem dort Regenwasser gesammelt wird. mehr

"Polarstern"-Fahrt: Wie steigt der Meeresspiegel?

04.02.2017 18:45 Uhr

Unter Leitung des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts ist das Forschungsschiff "Polarstern" unterwegs. Die Antarktis-Expedition soll Prognosen zum steigenden Meeresspiegel verbessern. mehr

AfD nennt Klimawandel "Fiktion"

25.01.2017 12:20 Uhr

Der AfD-Abgeordnete Ralf Borschke hat im Schweriner Landtag den weltweiten Klimawandel geleugnet. Die vom Menschen verursachte Erderwärmung bezeichnete er als "hypothetische Annahme". mehr