Karola Wille, die ARD-Vorsitzende, im Gespräch mit ZAPP. © NDR

Wille: "Werden keine Zeitung im Netz machen"

ZAPP -

Die ARD-Vorsitzende Karola Wille erklärt, warum die Gespräche mit den Verlegern gescheitert sind. Diese wollten die Möglichkeiten von ARD und ZDF im Netz zu sehr einschränken.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Video

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz?

05.04.2017 23:20 Uhr

Den Verlegern geht das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen im Netz zu weit, sie klagen. ARD und ZDF hingegen klagen über antiquierte Regeln. Jetzt wird der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet. mehr

Informationen zur Sendung

mit Video

Das Medienmagazin

05.04.2017 23:20 Uhr

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz? // Streitgespräch: Prantl und Fleischhauer über Verantwortung im Journalismus // Streitbar: Üretmen spaltet die deutsch-türkische Community mehr