Kindersoldaten in der Ostukraine. © NDR

Vorwürfe: RT Deutsch gegen "Frontal 21"

ZAPP -

RT Deutsch wirft dem ZDF-Politikmagazin "Frontal 21" Manipulation und "einseitige Berichterstattung" vor. Die Autoren wehren sich gegen die weitgehend unbelegten Vorwürfe.

3,73 bei 33 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Das Medienmagazin

09.12.2015 23:20 Uhr

ZAPP berichtet unter anderem über RT Deutsch gegen Frontal 21, Maulkorbgesetze in Spanien, ein Schulprojekt des Bayerischen Rundfunks und inhaftierte Journalisten in der Türkei. mehr