Interview auf dem Chaos Computer Club.

Andreas Dewes: "Immer weniger nachvollziehbar"

ZAPP

Der Physiker und Datenwissenschaftler Andreas Dewes kritisiert, dass intransparente Algorithmen weitreichende Entscheidungen treffen.

3,86 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Chaos Communication Congress 2015

mit Video

12.000 Besucher bei Hamburger Hacker-Kongress

Nach vier Tagen ist der 32. "Chaos Communication Congress" in Hamburg zu Ende gegangen. Der größte Hackerkongresses Deutschlands war mit 12.000 Besuchern komplett ausgebucht. mehr

Wie wird das Netz in Europa gefiltert?

Zensur im Netz gibt es auch in Europa. Auf dem CCC-Congress beschrieben Wissenschaftler, wie der Schutz vor Porno und Poker harmlose Internetseiten in Mitleidschaft zieht. mehr

32C3: Hacker verteilen Lob und Tadel für Regierung

Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung trübt die Stimmung beim Congress des Chaos Computer Club in Hamburg. Der Verein hofft aber, dass das Gesetz noch gekippt werden kann. mehr

"Steckt die Köpfe nicht nur in die Tastatur!"

Tausende Teilnehmer sind in Hamburg zum Chaos Communication Congress zusammengekommen. Sie diskutieren beispielsweise über Mail-Sicherheit und Internetzensur. Die Auftaktrede war emotional. mehr