Verschiedene Erkältungsmedikamente werden in der Apotheke angeboten

Erkältung: Medikamente erhöhen Infarktrisiko

Visite -

Bei einem grippalen Infekt greifen viele zu frei verkäuflichen Medikamente. Doch einige Mittel können das Herzinfarktrisiko erhöhen und zu Magenblutungen führen.

3,79 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Visite

21.02.2017 20:15 Uhr

Gegen Sodbrennen nehmen viele Magensäureblocker. Bisher galten diese Protonenpumpenhemmer als relativ harmlos. Doch sie können gefährliche Nebenwirkungen haben. mehr

mit Video

Erkältung: Medikamente erhöhen Infarktrisiko

Bei einem grippalen Infekt greifen viele zu frei verkäuflichen Medikamenten. Doch einige Mittel können das Herzinfarktrisiko erhöhen und zu Magenblutungen führen. mehr