Sportclub live - Reiten Nörten-Hardenberg

Samstag, 20. Mai 2017, 15:30 bis 16:45 Uhr

Der Turnierplatz in Nörten-Hardenberg © imago/Hubert Jelinek

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wenn der Graf Hardenberg einlädt, kommt die Reitelite nach Nörten-Hardenberg. Am Fuße der Burg treffen sich die Stars der Reitszene, um sich für den Großen Preis am Sonntag zu qualifizieren.

Titelverteidiger Felix Hassmann greift nach dem Hauptpreis, der "Golden Peitsche". Sie ist eine der begehrtesten Trophäe im Springsport, eine Reitgerte mit goldenem Keilerkopf, dem Familienwappen als Griff.

.

Wie entsteht die Goldene Peitsche?

Sportclub -

Die Goldene Peitsche ist der begehrte Preis beim Burgturnier in Nörten-Hardenberg. Doch wie entsteht die legendäre Trophäe mit dem Wappentier der Hardenbergs eigentlich?

4,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wer die Trophäe zweimal hintereinander oder insgesamt dreimal gewinnt, darf sie behalten. Geschafft haben das bislang nur Altmeister Hans Günter Winkler, der 1955, 1957 und 1978 triumphierte, sowie der Ire Denis Lynch, der 2014 und 2015 siegte. Ist die Peitsche vergeben, beginnt der Kampf von vorn, die bisherigen Siege spielen keine Rolle mehr.

Als Titelverteidiger hat Felix Hassmann die größte Chance, in diesem Jahr den Prestigepreis mitzunehmen. Doch die Konkurrenz ist stark. Denis Lynch, Carsten-Otto Nagel, Lars Nieberg und Angelica Augustsson Zanotelli: Sie wissen alle, wie es sich anfühlt, am Sonntag zu gewinnen.

Auch schon am Sonnabend herrscht Spannung pur, ist hochklassiger Reitsport in stilvoller Atmosphäre garantiert. Das ist das Burgturnier in Nörten-Hardenberg. Nicht nur Reitsportfans fiebern jedes Jahr diesem Event entgegen.

Weitere Informationen
mit Video

Haßmann siegt und erobert "Goldene Peitsche"

Felix Haßmann hat beim Burgturnier in Nörten-Hardenberg im Großen Preis triumphiert. Nach seinem zweiten Sieg in Folge darf der Springreiter aus Lienen die begehrte "Goldene Peitsche" behalten. mehr

Moderation
Sandra Maahn
Kommentator/in
Carsten Sostmeier
Regie
Gerd Kaiser
Redaktion
Maren Höfle