Archiv

Alle Zeitreise-Beiträge sortiert nach Datum

Hier finden Sie alle Zeitreisen des Schleswig-Holstein Magazins.

Zeitreise: Storms Weihnachten

17.12.2017 19:30 Uhr

Erinnerungen an das heimische Weihnachtsfest: Für Dichter Theodor Storm ein Grund, zu Papier und Schreibfeder zu greifen. Heraus kam eines der bekanntesten Weihnachtsgedichte: Knecht Ruprecht. mehr

mit Video

Zeitreise: Storm und Nolde

10.12.2017 19:30 Uhr

Sie sind sich nie begegnet, aber beide sind schleswig-holsteinische Größen: Theodor Storm und Emil Nolde. Eine Überschneidung in beider Leben gibt es jedoch trotzdem. mehr

mit Video

Zeitreise: Diakonie im Wandel der Zeit

03.12.2017 19:30 Uhr

Die Vorwerker Diakonie blickt auf eine lange Geschichte zurück. Früher wurden Menschen mit Behinderungen noch in Anstalten verwahrt, daran ist heute nicht mehr zu denken. mehr

mit Video

Zeitreise: Berufsabenteurer Arved Fuchs

26.11.2017 19:30 Uhr

Der Polarforscher Arved Fuchs ist über seine Heimatstadt Bad Bramstedt hinaus weltweit bekannt für seine Abenteuerreisen. Anfang Oktober ist er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. mehr

Die letzte Fahrt der "Pamir"

12.11.2017 19:30 Uhr

Eines der schwersten Schiffsunglücke in der deutschen Seefahrergeschichte war der Untergang der "Pamir" 1957. Die Zeitreise erinnert an die verunglückten Seeleute. mehr

mit Video

Zeitreise in die Stadt der Schallplatte

05.11.2017 19:30 Uhr

Das schleswig-holsteinische Nortorf war lange Zeit der Mittelpunkt der Schallplatten-Produktion. Mehr als 850 Millionen Platten presste Teldec in der damaligen Schellackfabrik. mehr

Zeitreise: Emil Nolde - ein Nazi?

29.10.2017 19:30 Uhr

Emil Nolde ist nicht nur als wegweisender Expressionist bekannt, sondern auch als Verfolgter des Nazi-Regimes. Unter ihnen galten seine Bilder als entartet. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. mehr

Zeitreise: 110 Jahre Kieler Gewerkschaftshaus

22.10.2017 19:30 Uhr

Wenn Mauern sprechen könnten, hätten sie einiges über das 110 Jahre alte Kieler Gewerkschaftshaus zu erzählen. Vom Matrosenaufstand über die Nazi-Diktatur bis zum Metallarbeiterstreik. mehr

mit Video

Ein aussterbendes Hobby: Briefmarkensammler

15.10.2017 19:30 Uhr

Feine Linien, kleine Fehler oder großer Wert: Das Sammeln von Briefmarken war einst ein beliebtes Hobby. Durch neue Medien gerät das Briefeschreiben immer mehr in Vergessenheit. mehr

mit Video

Zeitreise: Heinrich Breloer und der Tod Uwe Barschels

08.10.2017 19:30 Uhr

Am 11. Oktober 1987 starb Uwe Barschel in einem Hotel in Genf. Ob Selbstmord oder Mord, ist bis heute nicht geklärt. Filmemacher Heinrich Breloer recherchierte damals rund ums Landeshaus an der Förde. mehr