Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Nach Anschlägen auf Bahn-Signale: Pendler im Stress

Montag, 19. Juni 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 20. Juni 2017, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 20. Juni 2017, 10:00 bis 10:30 Uhr

Moderator Gerrit Derkowski und Moderatorin Marie-Luise Bram im Schleswig-Holzstein Studio im Hintergrund sind Bahnschienen zu sehen.

4 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Haben Gegner des G20-Gipfels in Hamburg und anderen Orten Anschläge auf Bahnanlagen verübt? Diese Frage versucht gerade der Staatsschutz zu klären. Zahlreiche Pendler aus Schleswig-Holstein sind wegen der Brände an der Bahnstrecke Lübeck-Hamburg zu spät zur Arbeit gekommen. Unbekannte haben Kabel neben Bahngleisen angezündet, offenbar an mindestens zwölf Stellen in ganz Deutschland - zum Beispiel im Bereich Höltigbaum. Dabei brannten mehrere Kabelschächte. Zunächst müssen in diesen Bereichen Spuren gesichert werden, erst dann können die Reparaturarbeiten beginnen. Die Auswirkungen auf den Bahnverkehr sind dadurch enorm - den ganzen Tag kam es zu Zugausfällen und -verspätungen zwischen Lübeck und Hamburg.

Weitere Informationen
mit Video

Anschläge auf Bahnstrecken - Staatsschutz ermittelt

Zu den Brandanschlägen auf Bahnanlagen haben sich Gegner des G20-Gipfels bekannt. Auf der Strecke von Hamburg nach Lübeck kam es zwei Tage lang zu Behinderungen. mehr

Neue Klinik in Lübeck: Wie Kinder am UKSH besser versorgt werden können

19 Monate lang wurde gebaut, nun endlich kann der Schlüssel offiziell übergeben werden: Das neue Eltern-Kind-Zentrum am Universitätsklinikum in Lübeck ist fertig. Frauenheilkunde, Kinder- und Jugendmedizin und die neue Geburtshilfe - jetzt ist alles unter einem Dach. Darauf wartet Professor Rody, Leiter der Klinik für Frauenheilkunde, schon lange. Aus seiner Sicht war der Neubau absolut notwendig, denn das alte Gebäude war mit Linoleumboden und dunklen Gängen nicht nur vom Zustand her veraltet. Auch die Ausstattung war nicht mehr zeitgemäß und wurde in weiten Teilen erneuert. Ein weiterer Vorteil der neuen Klinik: Eltern können zukünftig noch näher bei ihren Kindern sein. Reporterin Eva Diederich hat sich angesehen, wie die neuen Räume jetzt aussehen.

Weitere Informationen

UKSH-Bau: Blutprobe in der Rohrpost

Seit eineinhalb Jahren sind die Universitätskliniken in Kiel und Lübeck Großbaustellen: Bestehende Gebäude werden saniert, neue entstehen. Bis 2018 soll alles fertig sein. (Stand: 28.10.2016) mehr

Weitere Themen der Sendung

Moderation

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Andreas Kirsch
Susanne Breuel
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen