Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Erstanlauf der "Mein Schiff 4" im Kieler Hafen

Donnerstag, 14. Mai 2015, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 15. Mai 2015, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 15. Mai 2015, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ohne Passagiere und womöglich auch ohne Zuschauer, wird "Mein Schiff 4" den Kieler Hafen anlaufen.

Sie ist ein neuer Hingucker für Kiel in der Kreuzfahrtsaison 2015. 17 Mal wird "Mein Schiff 4" den Kieler Hafen anlaufen. Noch bevor das Schiff offiziell in Kiel am 5. Juni getauft wird, geht es hier vor Anker. Ohne Passagiere und womöglich auch ohne Zaungäste, die das Einlaufen früh morgens bestaunen. Dabei ist der große Kreuzfahrer wichtig für die Kieler Wirtschaft. Denn gerade die dicken Pötte mit vielen Passagieren füllen die Kasse des Hafens. Zudem lässt jeder Passagier im Schnitt hundert Euro in der Landeshauptstadt. Ein NDR Team beobachtet das erste Anlaufen der "Mein Schiff 4" im Kieler Hafen und erzählt, warum das Kreuzfahrtschiff so wichtig ist.

Rehkitzrettung vor dem Mähen

Noch ist es etwas zu feucht, aber der erste Grasschnitt steht an. Das Problem dabei: Junge Rehkitze suchen im hohen Gras Deckung. Wenn jetzt die Bauern mit ihren Kreismähern kommen, fliehen diese Tiere nicht, sondern ducken sich ab. Die Folge: Zu viele junge Rehkitze werden durch die Heumahd getötet oder schwer verletzt. Die Bauern nehmen das nicht einfach in Kauf, aber wie sie die Rehkitze aus den Grasfeldern vertreiben können, ist nicht so einfach. Die Jäger haben nun zusammen mit den Bauern ein neues Konzept entwickelt. Mit kleinen Drohnen sollen die Rehkitze aus den Feldern vertrieben werden, bevor der Bauer mit der Sense kommt. Ein NDR Team vom Schleswig-Holstein Magazin hat sich diese Flugversuche angeschaut und fragt nach, ob diese Methode wirklich funktionieren kann.

Weitere Themen

 

Moderation

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Nachrichtenmoderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderation
Gerrit Derkowski
Nachrichtenmoderation
Gabi Lüeße
Redaktion
Volker Ligat
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen