Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00. © NDR

Muttergebundene Kälberaufzucht

Schleswig-Holstein 18:00 -

Kälber, die länger bei ihrer Mutter bleiben, sind weniger anfällig für Krankheiten und ihr Fleisch hat eine bessere Qualität. Dafür müssen die Landwirte aber Abstriche machen.

3,86 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Schleswig-Holstein 18:00

08.02.2017 18:00 Uhr

Kälber, die länger bei ihrer Mutter bleiben, sind weniger anfällig für Krankheiten und ihr Fleisch hat eine bessere Qualität. Dafür müssen die Landwirte aber Abstriche machen. mehr