Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 18:00 bis 18:15 Uhr

Elektromobilität ist im Straßenverkehr die derzeit am weitesten entwickelte, klimafreundliche Technologie. Doch welche Rolle die E-Mobiliät in Zukunft spielen wird, ist unsicher. Dazu im Studio: Jens Sandmeier, Landeskoordinator Elektromobilität von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH).

Weitere Informationen

Bessere E-Auto-Batterie könnte aus Kiel kommen

Silizium soll es möglich machen, dass Batterien in Elektroautos in Zukunft viel mehr leisten können: Verdoppelung der Reichweite, Verdoppelung der Lebensdauer und dabei viel kürzere Ladezyklen. mehr

mit Audio

E-Auto: Heute schon gut oder noch Zukunftsmusik?

Ist das E-Auto eine praktische Variante und das Auto der Zukunft bei uns im Land? Antworten liefert Jens Sandmeier, Landeskoordinator für Elektromobilität in Schleswig-Holstein. mehr

E-Auto-Test: "Das muss noch besser werden"

Lars Heiden fährt eine Woche mit einem Elektroauto zur Arbeit. Seine Zwischenbilanz ist durchwachsen: Das Fahren könne Spaß machen, sagt er. Doch zwei Dinge haben ihn noch nicht überzeugt. mehr

Weitere Themen:

  • Neue U-Boot-Kooperation zwischen Norwegen und Deutschland
  • Der erste Mini-Job-Report des DGB

Moderation

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Moderation
Eva Diederich
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen