Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:00 bis 18:15 Uhr

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit wird wieder verstärkt in Wohnungen eingebrochen. Seit vielen Jahren versucht die Polizei, mit Kontrollen gegen die Einbruchskriminalität vorzugehen. Eine neue Sonderkommission soll mit Präventionsprojekten für Besserung sorgen. Im Studio: Rainer Bretsch vom Landeskriminalamt zur aktuellen Situation.

Weitere Informationen

Soko "Wohnung" will mehr Einbrüche verhindern

Wenn es draußen länger dunkel ist, steigt die Zahl der Einbrüche. Damit die Diebe in diesem Jahr weniger erfolgreich sind, arbeiten die Kreise Pinneberg und Segeberg jetzt gemeinsam in einer Soko. mehr

mit Video

Unterwegs mit den Einbrecher-Jägern

Die Spezial-Ermittler Stefan Reyers und Oliver Schlenther wollen Einbrüche in Stormarn aufklären. Die Spurenexperten wissen: Gründliche Spurensuche ist der einzige Weg, die Täter zu finden. mehr

Polizei kontrolliert verstärkt gegen Einbrecher

Alle Jahre wieder steigt die Zahl der Einbrüche in der dunklen Jahreszeit. Die Polizei will effektiver dagegen kämpfen und überprüft in den kommenden Wochen Autos im Hamburger Randgebiet. mehr

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Entscheidung der Flensburger Ratsversammlung über ein Zentralklinikum: Wo soll es stehen?
  • Die Ergebnisse der Schwerlastkontrolle auf der A 23
  • Die Wettervorhersage mit Meike von der Goltz

Moderation

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Moderation
Vèrena Püschel
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen