Schleswig-Holstein 18:00

Spaß am Sport

Donnerstag, 09. Juli 2015, 18:00 bis 18:15 Uhr

Grietje Kurtzweg liebt Sport. Am allerliebsten mag die Flensburgerin Diskuswurf, Kugelstoßen und Weitsprung. "Sport ist mein Leben", sagt die 33-Jährige. Und sie zählt zu den besten Leichtathletik-Sportlern mit Downsyndrom deutschlandweit. In gut zwei Wochen darf sie nach Los Angeles mitfliegen, zu den Weltspielen des Special Olympics Verbandes. Dafür musste sie nicht nur ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen, sondern auch zeigen, dass sie in der Lage ist, sich gut auf neue Situationen und Menschen einstellen zu können. Dass es nun geklappt hat, macht sie glücklich und sie ist auch schon ganz aufgeregt.

Grietje Kurtzweg auf internationalen Wettkämpfen

Sportliche Erfolge kann Grietje Kurtzweg viele aufzählen: Mit 30 Jahren hat sie an den National Games teilgenommen und gleich eine Bronzemedaille gewonnen. In Flensburg hat sie beim Leichtathletik Wettkampf neunmal hintereinander den ersten Platz gemacht. Auch beim 10. Mal will sie wieder so gut abschneiden. Diesmal haben sich rund hundert Sportler mit Downsyndrom aus ganz Schleswig-Holstein angemeldet. Am Donnerstag treten sie auf dem PSV Sportplatz in Flensburg gegeneinander an.

Bastian Rauhut hat Kraft und Ausdauer

Bild vergrößern
Bastian Rauhut ist ein Ausnahmetalent: Der junge Sportler mit Downsyndrom liebt das Laufen.

Auch Bastian Rauhut, genannt "Basti" ist ein leidenschaftlicher Sportler. Der Flensburger liebt Kugelstoßen und Laufen. Keine Selbstverständlichkeit. Denn viele Menschen mit Downsyndrom müssen vorsichtig sein, wenn sie Ausdauersport betreiben. Häufig leiden sie unter einer Beeinträchtigungen der Herzleistung, erzählt Angelika Carstesen, die Hauptorganisatorin des Leichtathletik Wettkampfes in Flensburg. Die Sportlehrerin trainiert seit mehr als dreißig Jahren Menschen mit Behinderung.

Moderation

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Moderation
Vèrena Püschel
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen