Rute raus, der Spaß beginnt!

Die Peene - Flussmonster und Tauwurmlutscher

Samstag, 24. Juni 2017, 17:35 bis 18:00 Uhr

Angler hält einen Hecht in den Händen.

In der Peene ist fast alles möglich, denn mit mehr als 30 Fischarten zählt der Fluss zu den artenreichsten Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern - ein Paradies für Angler, die Ruhe aber auch Abenteuer suchen. Es gibt Flachwasserseen, Torfstiche, Niedermoore, Feuchtwiesen, Altarme und den ganz normalen Flusslauf. Und überall kann ein Flussmonster lauern, denn in der Peene leben kapitale Welse. Sogar Meerforellen und Lachse steigen während ihrer Laichwanderung in die Peene auf. Moderator Heinz Galling und Angelexperte Horst Hennings sind mit dem Peene-Kenner Heiner Moll aus Levin unterwegs, der den beiden die fängigsten Platze am "Amazonas des Nordens" zeigt.

Vom Boot auf Hecht und Aal

Bildergalerie
6 Bilder

Die Peene - Angelromantik pur

24.06.2017 17:35 Uhr

Heinz Galling testet das Eldorado für Raubfischangler: Hechte, Zander, Rapfen, Barsche und sogar echte Flussmonster, große Welse, sollen im "Amazonas des Nordens" an den Haken gehen. Bildergalerie

Ein Angelkatamaran ist ihre schwimmende Unterkunft, von der sich ausgezeichnet das Spinnfischen und Schleppangeln auf Hecht betreiben lässt. Des Nachts werden die Ruten mit Knicklichtern und Glöckchen bestückt, dann soll nach Möglichkeit ein dicker Aal beißen. Das Problem ist bloß, dass sich kleine Kaulbarsche und andere "Tauwurmlutscher" an den Ködern zu schaffen machen.

Artenvielfalt sorgt für Abwechslung

Drei Tage ist das NDR Team auf der Peene unterwegs. Vom Startpunkt in Malchin - bei Kilometer Null der schiffbaren Peene - führt die Tour über den Kummerower See vorbei an der Aalbude bis zur Hansestadt Demmin. Ziel des Angelausfluges ist es, in drei Tagen zehn verschiedene Fischarten zu fangen und nach Möglichkeit einen kapitalen Hecht. Na dann, Rute raus!

Angelpraxis
mit Video

Mit der Spinnrute auf Hecht

Pfeilschnell und aggressiv: Hechte gehören zu den größten heimischen Raubfischen. Spannende Drills und einen wahren Adrenalin-Rausch erleben Angler, wenn der Räuber an der Rute beißt. mehr

Ratgeber Reise

Die Peene: Natur pur am "Amazonas des Nordens"

Biber und Reiher, Knabenkraut und Orchideen: Im Naturpark Flusslandschaft Peenetal können Besucher seltene Tiere und Pflanzen entdecken - per Boot, zu Fuß oder mit dem Rad. mehr

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner