Rund um den Michel

Zeig, was Du kannst - Hamburger Talente

Sonntag, 27. August 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 28. August 2017, 01:40 bis 02:25 Uhr

Julia-Niharika Sen moderiert "Rund um den Michel".

3,25 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Talentschmiede Hamburg: "Rund um den Michel" stellt diesmal Menschen mit besonderen Begabungen, Fähig- und Fertigkeiten vor: preisgekrönte Musikerinnen, Zahlen-Genies und junge Nachwuchs-Talente im Beachvolleyball. Aber auch Menschen mit ganz vielen Begabungen gleichzeitig und solche, die das wahre Talent in anderen Personen suchen, herauskitzeln oder fördern.

Doppelbegabung: Chefarzt und Mick Jagger

Bild vergrößern
Allround-Talent Michael Stachow - zwischen Krankenhaus und Konzertbühne.

In jungen Jahren haben die Menschen viele Pläne und Träume. Die eine möchte Tierärztin werden, der andere Astronaut, ein anderer Fußballer. Der Hamburger Michael Stachow hatte gleich drei Berufe, die er unbedingt ergreifen wollte: Popstar, Feuerwehrmann und Arzt. Allerdings war ihm schnell klar, dass er sich wohl irgendwie für einen Hauptberuf entscheiden muss. Oder doch nicht? Nun operiert am offenen Herzen, singt und bewegt sich wie Mick Jagger und ist aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Alsterdorf - Michael Stachow ist ein Mann mit vielen Begabungen.

Das Beachvolleyball-Talent

Weitere Informationen

Ludwig/Walkenhorst triumphieren in Hamburg

Die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben wie im Vorjahr das Welttour-Finale für sich entschieden. "Das war sensationell", jubelte das HSV-Duo. mehr

In Sachen Beachvolleyball ist Deutschland international tonangebend. Besonders erfolgreich sind in letzter Zeit die Frauen, allen voran die Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, die erst im Juli ihr olympisches Gold auch noch mit einem Weltmeistertitel krönen konnten.

Doch im Hamburger Olympia-Stützpunkt steht der Nachwuchs schon in den Startlöchern: Die 20-jährige Leonie Körtzinger trainiert hier seit zwei Jahren und ist auf dem besten Weg, eine internationale Karriere zu starten. Mit einer Größe von 1,88 Meter muss das blonde Ballwunder gar nicht springen, sondern kann einfach so übers Netz fassen. Wir porträtieren die junge Sportlerin, die Anfang September bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorf teilnehmen wird.

Deutschlands jüngster Zirkus-Direktor

Ohne Joschi geht nichts im traditionellen Hamburger Familienzirkus Frank: Er ist hier Elektriker, Tierpfleger und Clown, er spielt während der Vorführungen Trompete und Schlagzeug und baut in jeder freien Minute das rollende Eigenheim der Familie aus. Seit diesem Jahr ist Joschi außerdem auch der Zirkusdirektor, nachdem sein Vater mit 56 Jahren die Geschicke des Unternehmens in seine Hände gelegt hat. Und somit ist Joschi Frank nun auch Deutschlands jüngster Zirkusdirektor - und wir statten dem Allround-Talent und seiner Familie einen Besuch ab.

Talentierte Tiere

Weitere Informationen

Filmtiere und ihre Macher

26.05.2017 20:15 Uhr
die nordstory

Die FilmTier Zentrale im südlichen Schleswig-Holstein vermittelt Tiere für Filmproduktionen. Doch wie kommt Fiffi in die Kartei? Ein Blick hinter die Kulissen dieses Geschäfts. mehr

Talente hat die Natur nicht nur an Menschen verteilt, auch viele Tiere haben welche. Mit viel Liebe und Geduld bringt die Tier-Trainerin Daniela Roock ihren verschiedenen Vierbeinern bei, ganz ruhig auf der Theaterbühne zu stehen oder bei Filmdrehs völlig entspannt zu bleiben. Rund um den Michel hat den beiden "Stars" Pferd Sam und Hündin Suri mal dabei zugeschaut.

Gedächtnistalent und Meteorologin

Elisabeth Viktor ist eine junge Frau, für die Zahlen und Statistiken die reinste Freude sind. Mit 22 hatte sie schon ihren Master in Meteorologie und Klimawissenschaften, dann hat sie mehrere Jahre in der Schweiz für ein renommiertes Forschungsinstitut gearbeitet. Jetzt ist sie wieder in der Heimat.

Architekturtalent

Bild vergrößern
Eine Visualisierung zeit die Bebauungspläne für die "Julius-Vosseler-Siedlung" in Hamburg-Eimsbüttel.

Neben der Elbphilharmonie gibt es noch viele andere Beispiele für moderne Architektur in Hamburg. Ein wahres Talent fürs Bauen stellen Architekten immer dann unter Beweis, wenn es ihnen gelingt, bei schwierigen Aufgaben und anspruchsvollen Auftraggebern qualitativ hochwertige und schöne Häuser zu liefern. Das Büro SEHW-Architekten in Harvestehude widmet sich ganz unterschiedlichen Bauaufgaben: Vom Clubhaus für einen Ruderverein bis zum Hospiz.

Wie finde ich mein Talent?

Viele Menschen wissen noch gar nicht so richtig, wo ihr Talent eigentlich liegt. Dabei helfen, genau das herauszufinden, kann ihnen Dorothea Meyer, sie ist Coach und auf Talentsuche spezialisiert. "Hinter jeder Neurose steckt ein unerlöstes Talent", sagt sie. Aber auch Menschen, die völlig ohne Neurosen auskommen, können besondere Begabungen haben. Wie Dorothea Meyer diese findet, erklärt sie Moderatorin Julia-Niharika Sen im Interview.

Echo Jazz-Preisträgerin

Bild vergrößern
Neben Größen wie Norah Jones oder Michael Wollny wurde auch die 27-jährige Saxofonistin beim Echo Jazz ausgezeichnet. Für für ihr Album "Books, Bottles & Bamboo" erhielt sie den Preis in der Kategorie "Beste Newcomer".

Wenn die Saxofonistin Anna-Lena Schnabel ihr Instrument ansetzt, dann überrascht sie viele. Mit ihrem einzigartigen Ton, der das wuchtige Hupen eines Ozeanriesen ebenso im Repertoire führt wie das sanfte Hauchen eines Nachtclub-Gigolos, einen markerschütternden Schrei, aber auch die zarte Melodie, gehört die zierliche Musikerin zu den aufregendsten Talenten im deutschen Jazz. Dieses Jahr wurde die 28-jährige Musikerin für ihr erstes Album gleich mit dem Echo Jazz ausgezeichnet - kann aber trotzdem kaum von ihrer Musik leben.

Wie krass bist du denn?

Wer hat das größte Talent? Seit diesem Jahr sucht die Show "Wie krass bist Du denn?" im Delphi Showpalast in Hamburg jeden Monat das größte Talent des Nordens. Jeder kann sich bewerben und wer genommen wird, darf auf die Bühne - egal ob Gesang, Tanz und Artistik, Comedy oder Magie. Ganz wie in einer TV-Castingshow bestimmen sowohl eine Jury als auch das Publikum, wer weiterkommt und letztlich dann gewinnt. Diese Reportage begleitet zwei Talente durch den Abend und kreist um die Fragen: Was ist ein Talent? Wer bestimmt eigentlich, wer eines hat? Und welche Träume sind damit verbunden?

Mit Talent um die Welt

Talent ist nicht alles, man muss auch darauf vertrauen können. Ganz so, wie die zwei Hamburger, die wir Ihnen vorstellen. Vor drei Jahren haben sie einfach ihre Jobs gekündigt und sind zusammen ins Flugzeug gestiegen. Zurückgekommen sind sie als das Duo Salt and Silver. Heute haben sie ein eigenes Restaurant, das sie gemeinsam mit ihren Freunden betreiben. Rund um den Michel hat sie auf St. Pauli besucht.

Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Maiken Nielsen
Susanne Dobke

Rund um den Michel

Die Sendung präsentiert Geschichten mitten aus dem Hamburger Leben - komische, spannende, nachdenkliche und schräge. mehr