So ging's weiter

Immer wieder entwickeln sich unsere Themen weiter. Es gibt Reaktionen auf unsere Berichte von Behörden und Zuschauern, Gesetzeslagen ändern sich. Am Anfang des Jahres berichteten wir über den Run auf den kleinen Waffenschein - wie hat sich die Nachfrage im Rest des Jahres entwickelt? Wie geht es heute dem Bürgermeister von Oersdorf, der Opfer eines Überfalls wurde? Panorama 3 hat bei verschiedenen Themen noch einmal nachgefragt.

mit Video

Run auf den "Kleinen Waffenschein"

Nach den Silvester-Übergriffen hat im Januar die Zahl der Anträge auf Austellung eines "Kleinen Waffenscheins" stark zugenommen. Ein Trend, der sich über das Jahr fortgesetzt hat. mehr

mit Video

Oersdorf: Die Verunsicherung bleibt

Auch drei Monate nach der Attacke auf den Bürgermeister in Oersdorf, Kebschull, bleibt Verunsicherung. Der Täter ist immer noch nicht gefasst. Kebschull war brutal niedergeschlagen worden. mehr

mit Video

Silvester-Übergriffe in Hamburg

In der Silvesternacht 2015 ist es in Hamburg zu sexuellen Übergriffen gekommen, rund 400 Frauen wurden begrapscht. Es kam im Laufe des Jahres auch zu Gerichtsurteilen. mehr

mit Video

Nach Ärztepfusch-Vorwurf: Mühlen mahlen langsam

Im Mai berichtete Panorama 3 über Ärztepfusch in der JVA Neumünster. Was hat sich seitdem getan? Die zuständige Ministerin redet nach der Ausstrahlung von "Einzelfällen". mehr

mit Video

Panorama und die Reichsbürger

10.05.2016 21:15 Uhr

Sie blockieren Behörden, erkennen den deutschen Staat nicht an: Reichsbürger. Panorama beschäftigte sich im Mai 2016 mit ihnen und führte ein Interview mit einem Reichsbürger. mehr

mit Video

Abi muss zurück nach Marokko

27.09.2016 21:15 Uhr

Abi hat seine Ausweisungsverfügung erhalten - er muss Deutschland wieder verlassen. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, auch wenn er den Weg aus der Kriminalität gefunden hat. mehr

Wir recherchieren für Sie

Sie wissen von Misständen, kennen Fälle von sozialer Ungerechtigkeit oder unlauterem Wettbewerb? Falls Sie uns auf ein Thema aufmerksam machen möchten: Schreiben Sie uns! mehr