Nordtour

Samstag, 09. September 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 10. September 2017, 06:00 bis 06:45 Uhr

Der Moderator der Sendung Thilo Tautz.

4,07 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick:

  • Schnell mal nach Langeoog : Neue Fähre macht es möglich
  • Die Kirche von Nebel auf Amrum
  • Gassi gehen mit Eseln: Die Eselei in Hamburg-Bergedorf
  • Gaumenfreude mit Erlebnistour: Landfrauenservice in der Grafschaft Bentheim
  • Bibbern im Eishotel: Eiskalte Übernachtung in Rövershagen
  • Entschleunigung in der Marsch: Die Pension Alte Dorfschule im Kaiser-Wilhelm-Koog
  • Familienradtour in der Rostocker Heide: Der neue Entdeckerpfad
  • Hunderennen und Leckerlis: Hundeausstellung auf Schloss Oelber
  • Stand-Up-Paddling mit Hund: Spezielle Kurse auf der Insel Rügen
  • Kultiges aus der Hamburger City-Nord: Zwischen Überseering und Manilaweg
  • Henry VIII: Spektakuläres Ballett in Hannover wieder auf dem Spielplan

Schnell mal nach Langeoog: Eine neue Fähre macht es möglich

Die MS "Flinthörn" ist die neue Linienverbindung nach Langeoog. Auf der kleinen, urigen Fähre geht es sehr persönlich zu. Zweimal täglich fährt Kapitän Holger Damwerth mit ihr zwischen Bensersiel und Langeoog hin und her, so bleibt genug Zeit, die Insel in einem Tagesausflug zu erkunden. Ein Team der "Nordtour" testet die MS "Flinthörn", trifft den Kapitän und seine Frau und ist auf Langeoog unterwegs. Es besucht die Hofgoldschmiede am Meer, ist am Wasserturm, Strand und in einem Café und fährt auch mit der Inselbahn.

Ratgeber Reise

Langeoog: Die sonnige Ostfriesen-Insel

Auf der ostfriesischen Insel scheint mehr als 1.500 Stunden im Jahr die Sonne. Das autofreie Eiland lässt sich gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einer Pferdekutsche erkunden. mehr

Die Kirche von Nebel auf Amrum

St. Clemens auf Amrum ist der Mittelpunkt der Insel. Die Kirche beherbergt viele kleine Geschichten, die, oft noch unbekannt, etwas über die Insel erzählen. Der Friedhof mit den Grabsteinen von Walfängern, Seeräubern und anderen Amrumern ist berühmt.

Ratgeber Reise
mit Video

Amrum: Kleine Insel, riesiger Strand

Statt Action und Nachtleben bietet Amrum vor allem Ruhe und viel Natur. Von der Seefahrervergangenheit der Insel zeugt die Kirche im Nebel mit ihren "sprechenden Grabsteinen". mehr

Wanderung mit Eseln: Die Eselei in Hamburg-Bergedorf

In der Eselei in Bergedorf kann man versuchen, mit einem Esel an der Leine auf Wanderung zu gehen. Das ist nicht einfach. Und wer von wem geführt wird, ist auch nicht immer eindeutig.

Gaumenfreude mit Erlebnistour: Landfrauenservice in der Grafschaft Bentheim

Der Strukturwandel hat in der Grafschaft Bentheim viele Landwirte zum Aufgeben ihrer Betriebe gezwungen. Vor gut 15 Jahren brachte das die Landfrauen mit einer Geschäftsidee an den Start: Sie sind für Organisation, Reiseleitung und Catering der Erlebnistour zuständig. Viel Service und ein Rundumsorglospaket bei einem Ausflug.

Bibbern im Eishotel: Eiskalte Übernachtung in Rövershagen

Mitten in einer Welt aus Eisskulpturen steht in Rövershagen bei Rostock das wohl kleinste Eishotel der Welt: Auf nur acht Quadratmetern gibt es ein großes Bett für zwei Personen, alles ist aus Eis: die Wände, das Fenster, der kleine Nachttisch, selbst der Kamin und das Bett. Die Temperatur hier beträgt minus zehn Grad. Extra dicke Schlafsäcke sollen die Kälte während der Übernachtung abhalten. Wem es aber doch zu kalt wird, der kann in einen kleinen "Aufwärmraum" ausweichen, dort gibt es Kinderpunsch und Glühwein und eine beheizte Toilette.

Entschleunigung in der Marsch: Die Pension Alte Dorfschule im Kaiser-Wilhelm-Koog

Laut einer Umfrage von Airbnb ist die Pension Alte Dorfschule im Kaiser-Wilhelm-Koog eines der beliebtesten Urlaubsziele und kann mit weltweiten Angeboten mithalten. Betreiber der Pension sind Rainer Kaun- Mikolajewicz und Frank Mikolajewicz. Im Frühstücksraum stehen noch ein altes Holzpult mit Schultasche und Schreibtafel, denn bis 1975 wurde die Schule noch genutzt. Frühstück gibt es, wenn die Gäste aufstehen. Die Betreiber wollen mit ihrem Angebot weg vom Konsum hin zur Langsamkeit und Entspannung.

Familienradtour in der Rostocker Heide: Der neue Entdeckerpfad

Der neue Entdeckerpfad zur biologischen Vielfalt in der Rostocker Heide bietet viele Mitmachstationen an. Er führt vom Forst- und Köhlerhof in Wiethagen einmal quer durch das größte geschlossene Waldgebiet an der deutschen Küste bis zum Strandrestaurant blaue boje direkt an der Ostsee. Ein "Nordtour"-Team erkundet den Wald und verschiedene Stationen gemeinsam mit einer Familie und dem Forstamtsleiter per Fahrrad. Die Tour ist gut zehn Kilometer lang und auch für Kinder wegen der interessanten Zwischenstopps prima geeignet. Und ganz nebenbei erfährt man viel über das Gebiet der Rostocker Heide.

Ratgeber Reise
mit Video

Spielerisch die Rostocker Heide entdecken

Bei Rostock liegt einer der letzten großen deutschen Küstenwälder: die Rostocker Heide. Ein neuer Entdeckerpfad mit Spielstationen informiert über die Natur in der Region. mehr

Hunderennen und Leckerlis: Hundeausstellung auf Schloss Oelber

Schloss Oelber ist seit Jahrhunderten im Besitz der Familie von Cramm und immer noch bewohnt. Der ungewöhnliche, runde Grundriss des Schlosses in der Ortschaft Oelber am weißen Wege im Südwesten von Salzgitter geht auf eine Burg aus dem 12. Jahrhundert zurück. In den 1950er-Jahren diente das Schloss als Filmkulisse. Bekanntestes Mitglied der Eigentümerfamilie ist Gottfried Freiherr von Cramm. Er spielte in den 1930er-Jahren im deutschen Davis-Cup-Team Tennis und gewann zahlreiche internationale Turniere. Für die Öffentlichkeit ist das Hauptgebäude nicht zugänglich. Allerdings finden in den ehemaligen Scheunen und Ställen des früheren Ritterguts regelmäßig Veranstaltungen wie Musikfestivals, Antiquitätenmessen und ein Weihnachtsmarkt statt.

Ratgeber Reise

Von der Burg zum Schloss: Oelber

Als "Spukschloss im Spessart" ist das mittelalterliche Anwesen in die Filmgeschichte eingegangen. Das ehemalige Rittergut gehört seit Jahrhunderten der Familie von Cramm. mehr

Stand-up-Paddling mit Hund: Spezielle Kurse auf der Insel Rügen

Haiko Milke bietet in seiner Surfschule Stand-up-Paddling-Kurse für Hund und Herrchen an. Am Strand von Göhren auf der Insel Rügen zeigt er ihnen, wie sie zusammen auf einem Stand-up-Paddling-Brett stehen können. Natürlich können auch Teilnehmer ohne Hund bei dieser Trendsportart bei ihm mitmachen.

Adressen zur Sendung
149 KB

Trendsportart mit Hund

09.09.2017 18:00 Uhr

Auf Rügen können Besucher gemeinsam mit ihrem Hund das Stand-up-Paddling erlernen. Und: Reporter der "Nordtour" sind unterwegs in der Bürostadt City-Nord am Hamburger Stadtpark. Download (149 KB)

Kultiges aus der Hamburger City-Nord: Zwischen Überseering und Manilaweg

Die Bürostadt City-Nord am Hamburger Stadtpark gilt eher als Mauerblümchen unter den Stadtteilen mit ihrem Flair der 1970er-Jahre, dem Asphalt-Labyrinth und Betontürmen auf der grünen Wiese. Dabei hat der "Würfelhusten aus Fertigteilen", wie ein Architekt das Areal einmal nannte, durchaus Kultcharakter: Die "Nordtour" stöbert dort in einem Möbelladen, besichtigt einen Bau, der Architekturfans aus der ganzen Welt anzieht, und fährt Rennen mit Carrera-Flitzern.

"Henry VIII.": Spektakuläres Ballett in Hannover wieder auf dem Spielplan

Die Geschichte des englischen Königs Henry VIII. ist voller tiefer Emotionen, sodass sie eine perfekte Vorlage für ein Tanzstück hergibt: Der Tudor-König aus dem 16. Jahrhundert hatte sechs Ehefrauen, zwei von ihnen ließ er köpfen. Er brach mit der katholischen Kirche und erlitt einen tragischen Unfall, der ihn zum fetten, gewalttätigen Despoten werden ließ. Jörg Mannes hat daraus für die Staatsoper Hannover ein modern choreografiertes Ballett inszeniert. Im schlichten Bühnenbild und einer Fusion klassischen Balletts mit modernen Tanzformen entsteht ein beklemmendes Bild von einem König, der so etwas wie der "erste Popstar der europäischen Geschichte" war.

NDR.de Kultur
mit Video

Henry VIII. tanzt in Hannover

Das Staatsballett Hannover feiert mit "Henry VIII." seine letzte Premiere in dieser Spielsaison. Eine Charakterstudie, bei der alte und moderne Orchesterwerke aufeinandertreffen. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Sabine Steuernagel
Moderation
Thilo Tautz
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung681278.html