Nordtour

Samstag, 22. April 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 23. April 2017, 06:00 bis 06:45 Uhr

Thilo Tautz

4,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

  • Kühlungsborn per Fahrrad: vom Hafen bis zum Naturstrand
  • Tister Moorbahnfahrt: mit der Bahn ins Moor
  • Die Lammkönigin von Nordfriesland
  • Erstes Seecontainer-Hostel in Warnemünde: schlicht und gemütlich
  • Von Greetsiel aus in See: auf Minikreuzfahrt in der Krummhörn
  • Leben wie die Bohème in Hamburg-Hoheluft-Ost
  • Biker-Treff Rastorfer Kreuz: beliebter Treffpunkt
  • Der Duft von Hamburg
  • BunBos auf der Peene: Ferienhütte auf dem Wasser

Kühlungsborn per Fahrrad: vom Hafen bis zum Naturstrand

Die Strandpromenade des Ostseebades Kühlungsborn ist fast vier Kilometer lang. Ein Team der Nordtour erkundet den Ort mit alter Seebäderarchitektur per Fahrrad, vom Hafen in "Ost" bis zum Riedensee und wilden Naturstrand in "West". Es entdeckt unter anderem die alte Mühle, in der heute Ferienwohnungen sind, die Seebrücke mit Schiffsanleger, erfährt etwas zur Geschichte des Ortes und entspannt im Eiscafé. Es gibt mehrere Fahrradverleihstationen in Kühlungsborn, von denen aus auch geführte Touren angeboten werden.

Ratgeber Reise
mit Video

Kühlungsborn: Ostseebad der Superlative

Kühlungsborn ist das größte Seebad an der mecklenburgischen Ostseeküste. Es lockt mit feinem Sand, einer kilometerlangen Strandpromenade und schöner Bäderarchitektur. mehr

Tister Moorbahnfahrt: mit der Bahn ins Moor

Im Tister Bauernmoor kann man stundenlang spazieren gehen. Oder man fährt mit der kleinen Moorbahn direkt in die Moorlandschaft. Beim Halt auf halber Strecke bietet ein Aussichtsturm beeindruckende Blicke in das Naturschutzgebiet. Viele Vogelarten nutzen die Region als Rast- und Brutplatz. Zu jeder Jahreszeit kann man unterwegs unterschiedlichste Pflanzen und Tiere beobachten. Am Bahnhof lädt das Café im Haus der Natur bei hausgemachter Moorwiesentorte am Bollerofen zum Klönschnack ein.

Die Lammkönigin von Nordfriesland

Nele Christine Kahl aus Risum-Lindholm ist in dieser Saison zur "Lammkönigin" ernannt worden. Die 19-Jährige ist als Repräsentantin bei den 21. Nordfriesischen Lammtagen, die vom 6. Mai bis 31. Juli 2017 dauern, unterwegs. Ein Nordtour-Team besucht mit ihr eine Schafkäserei und die Hamburger Hallig, schaut bei der Schafschur zu und lässt sich das Nassfilzen erklären.

Ratgeber Reise

Nordfriesland - Watt, Wellen und Weite

Sylt, der Leuchtturm Westerhever, das Wattenmeer - das ist typisch Nordfriesland. Die Nordsee und eine unendliche Weite prägen die Landschaft. Tipps für Urlaub und Ausflüge. mehr

Erstes Seecontainer-Hostel in Warnemünde: schlicht und gemütlich

72 ausrangierte Überseecontainer aus dem Hamburger Hafen sind in der Nähe der Rostocker Neptun-Werft aufeinander gestapelt. Es ist Deutschlands erstes Container-Hostel. Vier junge Macher aus Rostock wollen in ihrem Dock Inn den Gästen einen etwas anderen Ostsee-Urlaub bieten. Schlicht und praktisch ist das Design konzipiert, maritim gehalten und gemütlich. Bäder verschwinden in Überseekisten, das Gepäck in abschließbaren Spinden. Es stehen schmale Doppelzimmer, aber auch geräumige Suiten, Vierbett- oder Achtbettzimmer zur Verfügung.

Ratgeber Reise
mit Video

Warnemünde: Mehr als Rostocks Strandbad

Das ehemalige Fischerdorf Warnemünde hat sich zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Sehenswert: der Leuchtturm und die alte Hafeneinfahrt mit den schmucken Fischerhäusern. mehr

Von Greetsiel aus in See: auf Minikreuzfahrt in der Krummhörn

Greetsiel liegt im Nordwesten von Niedersachsen. In dem kleinen Dorf sind viele historische Häuser gut erhalten. Der noch intakte Fischereihafen wartet mit einer großen Krabbenkutterflotte auf. Alte Mühlen und gemütliche Teestuben bieten ostfriesische Idylle. Ein Team der Nordtour macht von Greetsiel aus eine Minikreuzfahrt: einmal Nordsee und zurück. Dauer: zwei Stunden. Mit an Bord ist der gebürtige Greetsieler Heinz Freese, der den Passagieren die schönsten Ecken zeigt.

Ratgeber Reise

Greetsiel: Fischerdorf mit Ostfriesen-Charme

Der Urlaubsort Greetsiel an der Nordsee steht für Fischer, Nordseekrabben und malerische Giebelhäuser. Fast jedes Dorf der Region ist auf romantischen Wasserwegen zu erreichen. mehr

mit Video

Krummhörn: Ländliche Idylle hinterm Deich

19 kleine Orte hinter dem Nordsee-Deich, der bekannteste Greetsiel - das ist die Krummhörn. Ein Tipp für Wassersportler, Kulturfreunde und Ostfriesland-Fans. mehr

Leben wie die Bohème in Hamburg-Hoheluft-Ost

Rund um die Hegestraße in Hamburg-Hoheluft-Ost findet sich Pariser Charme. Beim Rundgang entdeckt man kleine Antiquitätenläden, originelle Boutiquen, den bunten Isemarkt und ein romantisches Atelierhaus, in dem regelmäßig Ausstellungen gezeigt werden.

Biker-Treff Rastorfer Kreuz: beliebter Treffpunkt

Das Rastorfer Kreuz ist einer "der" Treffpunkte für Biker in Schleswig-Holstein, um sich gegenseitig beim Schrauben zu helfen, zum Klönschnack oder von dort Ausfahrten zu starten. Diese führen durch wunderschöne Landstriche wie die Probstei oder die Holsteinische Schweiz bis hin zur Ostsee. Und im Rasthuus an´t Krüz gibt es laut Stammgästen unter anderem ein fantastisches Bauernfrühstück.

Adressen zur Sendung
132 KB

Treffpunkt für Biker

22.04.2017 18:00 Uhr

Das Rastorfer Kreuz ist "der" Treffpunkt für Motorradfahrer. Man trifft sich zum Schrauben und Klönschnacken. Hier die Adressen zu allen Tipps der Sendung. Download (132 KB)

Der Duft von Hamburg

Ein Nordtour-Team begibt sich auf eine Dufttour und erspürt die Parfüms unterschiedlicher Stadtteile an Elbe und Alster.

Ratgeber Reise

Hamburg: Grüne Metropole am Wasser

Hamburg ist eine vielseitige und lebenswerte Stadt mit großem Kultur- und Freizeitangebot. Wasser spielt dabei eine wichtige Rolle - nicht nur im Hafen. Tipps für Besucher. mehr

BunBos auf der Peene: Ferienhütte auf dem Wasser

Ein Bungalowboot (BunBo) ist eine gut ausgestattet Ferienhütte auf dem Wasser, die man selber lenken kann! Ganz ohne Sportbootführerschein. Mitten im Peene-Urstromtal kann man sich auf diese Art eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen in einem ursprünglichen Naturschutzgebiet von europäischem Rang.

Ratgeber Reise

Die Peene: Natur pur am "Amazonas des Nordens"

Biber und Reiher, Knabenkraut und Orchideen: Im Naturpark Flusslandschaft Peenetal können Besucher seltene Tiere und Pflanzen entdecken - per Boot, zu Fuß oder mit dem Rad. mehr

Leitung der Sendung
Marlis Fertmann
Redaktionsleiter/in
Sabine Steuernagel
Moderation
Thilo Tautz
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung631632.html