Nordtour

Samstag, 16. Januar 2016, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 17. Januar 2016, 06:00 bis 06:45 Uhr

Thilo Tautz moderiert Nordtour.

3 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Themen im Überblick:

  • Urlaub unterm Reetdach: In Born und Wieck auf dem Darß
  • Ostseeland und Geocacher: Auf der Suche nach Geo-Caches zwischen Warnemünde und Nienhagen
  • Räuchern mit Tradition: 300 Jahre Räuchertradition in der Probstei
  • Die geheime Kräuterkammer von Lüneburg: Die alte Rathsapotheke
  • Roswitha von Gandersheim: Bad Gandersheim für Kopf und Körper
  • Gemütlich: Das Café der 1.000 Kannen
  • Tini Peters: Zu Besuch bei einer Backbuch-Autorin
  • Postel: Das besondere Hostel in Wolgast
  • Die schönsten Hauseingänge Hamburgs
  • Ballettstadt Hamburg: Kulturtipp

Urlaub unterm Reetdach: In Born und Wieck auf dem Darß

Die beiden kleinen Fischerdörfer Born und Wieck auf dem Darß bestechen durch den Charme ihrer zum Teil über 200 Jahre alten Kapitäns- und Bauernhäuser. Ein Team der "Nordtour" hat drei dieser typischen Häuser angeschaut und mit dem Borner Ortschronisten in die Geschichte dahinter geblickt.

Ratgeber Reise
mit Video

Fischland und die Halbinsel Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst ist eine der schönsten Küstenregionen Mecklenburg-Vorpommerns: mit langen Sandstränden, einem großen Kiefernwald und malerischen Reetdachhäusern. mehr

Auf der Suche nach Geo-Caches zwischen Warnemünde und Nienhagen

Ein Team der "Nordtour" geht in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Warnemünde und Nienhagen mit Hotelgästen auf die Suche nach Geo-Caches in der näheren Umgebung.

Räuchern mit Tradition: 300 Jahre Räuchertradition in der Probstei

Nur noch wenige Fleischereien dürfen heutzutage selber schlachten – Hof Steffen gehört dazu. In über 300-jähriger Tradition wird hier Probsteier Katenrauchschinken hergestellt und zahlreiche eigene Würste selber gemacht. Darunter auch Salami, die mit dem Schinken in den Herbst- und Wintermonaten in den Rauch gehängt wird. Das Fleisch stammt komplett vom eigenen Hof: 150 Rinder und 120 Schweine leben hier, werden mit dem eigenen Getreide und Produkten gefüttert und werden direkt vor Ort verwertet. Lange Tiertransporte gibt es daher nicht. Bei der Wurstherstellung achtet Familie Steffen darauf, dass keine Zusatzstoffe verwendet werden und arbeitet nach eigenem hausgemachtem Rezept.

Adressen zur Sendung
150 KB

Schätze entdecken in Hamburg

16.01.2016 18:00 Uhr

Wahre Meisterwerke an Treppenhäusern gibt es in Hamburgs Häusern zu entdecken. Weitere Tipps: Die geheime Kräuterkammer von Lüneburg und Urlaub unterm Reetdach. Download (150 KB)

Die schönsten Hauseingänge Hamburgs

Vor mehr als 100 Jahren schufen die Architekten in Hamburg wahre Meisterwerke an Treppenhäusern. Hinter den Eingangsportalen reicher Kaufleute eröffnete sich eine andere Welt. Vieles davon hat sogar den Zweiten Weltkrieg überlebt.

Die geheime Kräuterkammer von Lüneburg: Die alte Raths-Apotheke

Die alte Raths-Apotheke in Lüneburg gehört zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Hinter der historischen Fassade des Renaissancebaus verbirgt sich unter dem Dach eine uralte Kräuterkammer. Der ehemalige Apotheker Gert Wellsow führt angemeldete Gruppen durch die Räume und weiß kuriose und verblüffende Geschichte über die Pülverchen und Kräuter zu erzählen.

Roswitha von Gandersheim: Bad Gandersheim für Kopf und Körper

Auf den Spuren von Deutschlands erster weiblicher Dichterin Roswitha von Gandersheim (etwa 935 bis 980) lässt sich die malerische Fachwerkstadt im Harzvorland besonders gut erkunden. Bei den geführten Stadtrundgängen stehen der Besuch der imposanten Stiftskirche oder ein Ausflug ins Kloster Brunshausen auf dem Programm. Hier wurde das Damenstift, dem sie angehörte, gegründet. Museum und Café laden im Klosterhof zum kulturellen und kulinarischen Genuss ein. Man kann auch in der heilkräftigen Bad Gandersheimer Sole baden oder zur kostenlosen Trinkkur in den Kurpark pilgern.

Ratgeber Reise
mit Video

Bad Gandersheim und seine Roswitha

Wer Bad Gandersheim besucht, trifft immer wieder auf Roswitha. Die Dichterin lebte vor mehr als 1.000 Jahren, prägt aber bis heute das kulturelle Leben des Städtchens. Eine Spurensuche. mehr

Gemütlich: Das Café der 1.000 Kannen

Im Café an der Flensburger Ballastbrücke schmücken mehr als 1.000 Kaffeekannen und die angeblich größte Teekannensammlung Norddeutschlands den gemütlichen Innenraum. Inhaberin Kerstin Meurer verwirklicht dort viele ihrer kulinarischen Ideen wie hausgemachtes Gebäck in einer speziellen Kaffeekannenverpackung, Kuchen im Glas, Fruchtaufstriche nach Oma Gelis Rezept und eine pikante, sehr dekorative Schwarzbrottorte.

Tini Peters: Zu Besuch bei einer Backbuch-Autorin

Die Autorin aus Ostfriesland verrät in ihrem Buch nicht nur die Zutaten zu vielen schönen Kuchen, sondern gibt darin auch Rezepte fürs Leben mit. Die Teestube von Tini Peters in Bedekaspel am Großen Meer bei Emden ist schon Vergangenheit, aber durch ihre Rezepte ist sie zumindest in Ostfriesland immer noch präsent.

Postel: Das besondere Hostel in Wolgast

Das denkmalgeschützte Kaiserliche Postamt in Wolgast ist seit Kurzem ein "Postel" und hat für seine Originalität gerade den dritten Platz des Deutschen Tourismuspreises gewonnen. Vor allem junge Leute mögen die witzige Aufmachung in historischer Hülle, zum Beispiel die "Gute Stube" von Oma Weckwerth, das Agentenzimmer "Adelheid", oder auch Zimmer "Ingrid" mit Hochbett.

Kulturtipp: Ballettstadt Hamburg

Das Bühnenangebot ist äußerst vielfältig ist Hamburg. In den kommenden Wochen wartet das Hamburg Ballett John Neumeier gleich mit vier Höhepunkten auf.

Ratgeber Reise

Hamburg: Grüne Metropole am Wasser

Hamburg ist eine vielseitige und lebenswerte Stadt mit großem Kultur- und Freizeitangebot. Wasser spielt dabei eine wichtige Rolle - nicht nur im Hafen. Ein Stadtporträt. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Redaktion
Sabine Steuernagel
Moderation
Thilo Tautz
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung469126.html