Die CDU-Bühne nach der Bundestagswahl 2017.

So haben Bund und Land gewählt

Nordmagazin -

Bei der Bundestagswahl kam die Union in Mecklenburg-Vorpommern auf 33,1 Prozent. Anders als auf Bundesebene wird die AfD mit 18,6 Prozent zweitstärkste Kraft.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Deutliche Verluste für SPD und CDU in MV

Trotz schwerer Verluste geht die Union als Siegerin aus der Bundestagswahl hervor - vor SPD und AfD. Im Nordosten gehen alle sechs Direktmandate an CDU-Kandidaten. Die Zahlen im Überblick. mehr