Nordmagazin

Freitag, 17. Februar 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 18. Februar 2017, 09:00 bis 09:30 Uhr

Logo der Sendung Nordmagazin © NDR

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Jubiläum: 25 Jahre TT-Line in Rostock

Die Fährreederei TT-Line feiert das 25-jährige Bestehen ihrer Linie Rostock-Trelleborg. Am Vormittag wird die modernisierte Fähre «Tom Sawyer» vorgestellt werden, die gemeinsam mit der «Huckleberry Finn» auf der Route verkehrt. Im Jahr 2016 nutzten nach TT-Line-Angaben 350.000 Fahrgäste und 200.000 Fahrzeuge die Verbindung zwischen den beiden Städten.

Ermittlungen: Schlägerei auf dem Doberaner Platz in Rostock

Auf dem Doberaner Platz in Rostock ist es am Abend zu einer Schlägerei zwischen ausländischen und einheimischen Jugendlichen gekommen. Die Polizei konnte die beiden Gruppen trennen. Die insgesamt etwa 30 Jugendlichen hatten sich mit Fußtritten, Gürteln und abgebrochenen Flaschen traktiert. Laut Polizei gab es zwei Verletzte. Nach Personkontrollen wurden drei tatverdächtige Syrer in Gewahrsam genommen. Der Grund für die Auseinandersetzungen ist noch unklar. Gegen alle Beteiligten wurde ein Strafverfahren wegen Verdachts des Landfriedensbruchs eingeleitet.

Bürgerinitiative: Protest gegen Windenergieanlagen in Groß Schwaß

Seit dem vergangenen Jahr wissen die Bürger von Groß Schwaß bzw. die Kritzmower Gemeinde von den Plänen, dass ein Rostocker Planungsbüro zwei riesige Windenergieanlagen ganz in ihre Nähe aufstellen lassen will. Als das Ausnahemverfahren beim Stalu bereits schon lief. Es bildete sich eine Bürgerinitiative. Ihr Vorwurf: das Verfahren läuft nicht transparent und sie zweifeln den Forschungsaspekt dieser Anlagen stark an.

Kundennähe: Dorfladen in Warnow feiert 7-jähriges Bestehen

Immer älter werdende Bevölkerung auf den Dörfern, immer weniger Infrastruktur und immer weitere Wege für die Menschen, um zum Beispiel einzukaufen. Doch es gibt auch positive Entwicklungen. Dorfläden werden beispielsweise anscheinend immer beliebter. In Warnow zwischen Sternberg und Bützow feiert ein Geschäft dieser Tage sein siebenjähriges Bestehen.

Vorbereitungen: Festspiele MV an "Unerhörten Orten"

Als Preisträger in Residence wird Alexej Gerassimaz wie kein anderer den kommenden Festspielsommer in Mecklenburg-Vorpommern prägen. Der Percussionist wird insgesamt 24 Konzerte geben, darunter auch wieder an „Unerhörten Orten". Schon jetzt laufen die Vorbereitungen dazu auf Hochtouren.

Redaktionsleiter/in
Michael Schmidt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung614360.html