Ein schwarz-weiß Foto aus den 40er-Jahren.

Die Karsebooms: Eine jüdische Kaufmannsfamilie

Nordmagazin -

Als es 1933 in Wismar zu antisemitischen Kampagnen kommt, flieht die Kaufmannsfamilie Karseboom nach Palästina. Doch aus Heimweh kehren sie bald darauf zurück in den Norden.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Nordmagazin

18.06.2017 19:30 Uhr

30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land. mehr