NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 12. Februar 2016, 22:00 bis 00:10 Uhr
Montag, 15. Februar 2016, 02:30 bis 04:50 Uhr
Mittwoch, 17. Februar 2016, 01:15 bis 03:30 Uhr

In der 764. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Marianne und Michael, Moderatoren- und Gesangsduo

Bild vergrößern
Das aktuelle Album heißt "Lebenslänglich (ohne Bewährung)".

Vor 37 Jahren gaben sie sich auf dem Standesamt das Jawort. Jetzt wollen die beiden Volksmusikstars auch in einer Kirche vor den Traualtar treten. Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit im Hause Hartl: Es mag Menschen geben, die bei dem Wort "lebenslänglich" nervös zusammenzucken und denen "ohne Bewährung" einen kalten Schauer den Rücken hinabfahren lässt. Die Fans von Marianne & Michael gehören 2016 aber ganz sicher nicht dazu, denn das Traumpaar der deutschen Unterhaltung veröffentlicht am 26. Februar mit "Lebenslänglich (ohne Bewährung)" nach sieben Jahren Pause endlich ihr lang ersehntes neues Album, das 33., das das letzte ihrer einzigartigen Karriere werden soll.

Bill Mockridge, Schauspieler, Autor und Komiker

Bild vergrößern
In seinem aktuellen Buch klärt er auf: Was ist das eigentlich, das Alter?

Ein Kanadier, der in Deutschland lebt. Vater von sechs Jungen, wovon einer, Luke, in seine Fußstapfen getreten ist. Verheiratet mit der Kabarettistin Margie Kinsky und langjähriges Ensemblemitglied der "Lindenstraße". Gründer des Improvisationstheaters Springmaus und Bestsellerautor. Das alles und viel mehr ist Bill Mockridge. Der im Juli 1947 geborene Wahlbonner beweist mit viel Witz und Humor, dass das biologische Alter durch die Einstellung zum Älterwerden positiv beeinflusst werden kann. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Und wie man sich fühlt, darüber entscheiden die eigenen Gedanken. Was noch wichtig ist, um jung zu bleiben, erzählt er in seinem neuen Buch "In alter Frische" und der NDR Talk Show.

Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau, Schauspieler

Bild vergrößern
Schauspieler Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau spielen in der ARD-Serie Hubert und Staller

Seit 2011 ermitteln sie gemeinsam als bayerische Streifenpolizisten im ARD-Vorabendprogramm: Christian Tramitz als Franz Hubert und Helmfried von Lüttichau als Johannes Staller. Mit der "Heiter bis tödlich - Hubert und Staller"-Reihe gehen sie jetzt in die fünfte Staffel. Schon lange begreifen die beiden Schauspieler die Drehbücher nicht mehr als Vorlage, sondern eher als Empfehlung und mischen bei der Entwicklung der Figuren ordentlich mit. Warum sie sich wünschen, dass es in der neuen Staffel bei Hubert und Staller jetzt auch endlich einmal mit den Frauen klappt, warum sie inzwischen automatisch alle vorbeifahrenden Polizisten grüßen und was die Rollen sonst noch mit ihnen gemacht haben, das erzählen sie in der NDR Talk Show.

Florian Schroeder, Kabarettist

Bild vergrößern
Kabarettist Florian Schroeder berichtete in der Sendung vom 22. Januar, was von Frauen heute alles erwartet wird.

Der Kabarettist Florian Schroeder hat Deutschlands Frauen aus dem Herzen gesprochen! In der letzten NDR Talk Show am 22. Januar fasste er pointiert zusammen, was heutzutage von Frauen alles erwartet wird. Im Anschluss ins Internet gestellt, wurde Statement weit über zehn Millionen Mal auf der NDR Talk Show-Facebook-Seite aufgerufen. Über diesen digitalen Sechser im Lotto und ob er vielleicht noch weitere Weisheiten auf Lager hat, wird er bei einer kurzen Stippvisite in der NDR Talk Show erzählen.

Natalia Klitschko, Sängerin

Bild vergrößern
Ihr Debütalbum "Naked Soul" erscheint im Februar.

Natalia Klitschko ist seit 20 Jahren mit dem ehemaligen Weltklasse-Boxer und jetzigen Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, verheiratet. Die schöne Ukrainerin hielt ihrem Mann jahrelang den Rücken frei, hat aber auch eigene Ambitionen: Im April 2014 gab sie in ihrer Wahlheimat Hamburg, die Familie lebt in Kiew, Los Angeles und Hamburg, ihr erstes großes Konzert als Sängerin. Im Februar erscheint ihr Debütalbum "Naked Soul", das von ihren slawischen Ursprüngen geprägt ist und kraftvoll von der Liebe erzählt. In der NDR Talk Show wird Natalia Klitschko eine Kostprobe daraus geben.

Daniel Hope, Geiger

Bild vergrößern
Der britische Geiger Daniel Hope tritt in der ganzen Welt als virtuoser Solist auf.

Daniel Hope ist Geigenvirtuose, hat mehrere Bücher geschrieben, moderiert Radiosendungen, macht Filme: ein Ausnahmekünstler. Am 5. Februar erscheint sein Album "My Tribute to Yehudi Menuhin". Zu dem 1916 geborenen Yehudi Menuhin hatte Daniel Hope ein ganz besonderes Verhältnis, denn er war der Grund, weshalb Daniel im Alter von vier Jahren mit dem Geigespielen anfing. Durch seine Mutter, die lange Jahre Menuhins Privatsekretärin war, hatte er von Kindheit an engen Kontakt zu dem Jahrhundertmusiker. Schon mit zehn Jahren trat Hope gemeinsam mit ihm im britischen Fernsehen auf.

Moritz Neumeier, Stand-up-Comedian und Moderator

Bild vergrößern
Er gewann den Hauptpreis beim diesjährigen Hamburger Comedy Pokal.

Beim diesjährigen Hamburger Comedy Pokal hat er sowohl den Hauptpreis als auch den Publikumspreis abgeräumt: Der 28-jährige Stand-up-Satiriker Moritz Neumeier brachte Jury wie Publikum gleichermaßen mit norddeutscher Intonation und schwarzem Humor charmant auf seine Seite. Seine Karriere begann Moritz Neumeier als Poetry-Slammer. Die leichte Poesie ist dabei allerdings nicht seine Sache. Jenseits der politischen Korrektheit verknüpft er in seinem erfolgreichen Bühnenprogramm "Kein scheiß Regenbogen" fein beobachtete Alltagserzählungen mit persönlichen Geschichten, unter anderem über seine Erfahrung als Zivildienstleistender in einer Förderschule für Kinder. Was er dort erlebt hat und warum ihm schonungslose Wahrheiten besonders am Herzen liegen, erzählt er in der NDR Talk Show.

Dr. Johannes Wimmer, Arzt

Bild vergrößern
"Dr. Johannes Wimmer klärt auf" im NDR Gesundheitsmagazin Visite.

"Dr. Johannes Wimmer klärt auf" heißt seine Rubrik im wöchentlichen Gesundheitsmagazin Visite im NDR Fernsehen. Popularität hat der Radiologe, der gerade eine Weiterbildung zum chirurgischen Facharzt in Hamburg macht, durch den Videoblog auf seiner Internetseite erlangt, in dem er in knackigen drei Minuten 30 Sekunden Themen wie "Weibliche sexuelle Dysfunktion" oder "Kann Kurzsichtigkeit wegtrainiert werden" erklärt. Und er hat sein erstes Buch geschrieben: "Fragen Sie Dr. Johannes - ihr Weg zur besten Medizin".

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Sebastian Fuchs
Bernd Diekmann
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Ralf Kilian
Regie
Alexandra Farrensteiner
Aufnahmeleitung
Anja Reingold
Bildmischung
Angela Werner
Kamera
Peter Kühne
Bildingenieur
Holger Vanselow
Ton-Ingenieur
Gero von Gerlach
Playout
Marianne Fischer
Beschallung
Michael Fehrmann
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Maske
Uschi Reinartz
Heike Bilstein
Claudia Stricker
Bühne
Susan Dunker