NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 18. September 2015, 22:00 bis 00:00 Uhr
Montag, 21. September 2015, 02:20 bis 04:20 Uhr
Mittwoch, 23. September 2015, 01:30 bis 03:30 Uhr

In der 755. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Ina Müller, Sängerin

Bild vergrößern
Mit Bjarne Mädel ist Ina Müller in der 50 Jahre NDR Fernsehen-Jubiläumssendung "Die Müller & der Mädel glotzen TV" zu sehen.

Diese Frau ist nicht zu bremsen: Neben ihrer Musik und ihrer Late-Night-Show "Inas Nacht" produziert die emsige Ausnahmemoderatorin aus dem hohen Norden stetig frische Fernsehkost auf höchstem Niveau: Mit ihrem Kollegen Bjarne Mädel ist Ina Müller in der 50 Jahre NDR Fernsehen-Jubiläumssendung "Die Müller & der Mädel glotzen TV" zu sehen.

In der NDR Sendung "Ina Müller - Ich mach dir den Hof" hat die auf einem Bauernhof aufgewachsene Entertainerin eine Woche lang der Großstadt den Rücken gekehrt und die Arbeit auf einem Hof an der Nordseeküste übernommen. Mit ihrem ganz besonderen Charme und ihrem unverwechselbaren Humor gewährt Ina Müller tiefe Einblicke ins wahre Landleben. Wie sehr sie das Landleben gefordert hat, berichtet sie in der NDR Talk Show.

Jürgen Vogel und Thomas Heinze, Schauspieler

Bild vergrößern
Blochin (Jürgen Vogel) arbeitet gemeinsam ...

Kahl rasiert, voll tätowiert und nicht sonderlich umgänglich: Jürgen Vogel spielt die Titelfigur der neuen Thrillerserie "Blochin". Der gleichnamige Polizist hat nach einem Vorleben im Milieu auf die andere Seite des Gesetzes gewechselt.

Bild vergrößern
... mit seinem Schwager Dominik Stötzner (Thomas Heinze) bei der Mordkommission 7 in Berlin.

Als er von seiner kriminellen Vergangenheit eingeholt wird, versucht sein Kollege und Schwager Dominik Stötzner, gespielt von Thomas Heinze, ihn zu decken. Wie weit sie gehen würden, um einem Freund zu helfen, und wie viel kriminelle Energie in ihnen steckt, erzählen beide in der NDR Talk Show.

Margarethe Schreinemakers, Moderatorin und Autorin

Bild vergrößern
"Ich will das Leben küssen" heißt ihr lebensbejahendes Buch.

Sie war die Quotenqueen im TV der Neunziger: Margarethe Schreinemakers. Ihre Talkshow "Schreinemakers Live" sahen von 1992 bis 1996 Woche für Woche sechs bis sieben Millionen Zuschauer. 2009 erlitt die Moderatorin beim Joggen einen Herzstillstand. Ihr damaliger Lebensgefährte und heutige Ehemann Jean-Marie belebte sie acht Minuten lang wieder - mitten im Wald. Lange litt sie danach unter Panikattacken, die sie dank Therapeuten heute im Griff hat. Über diese schwierige Zeit hat Margarethe Schreinemakers ein Buch geschrieben. "Ich will das Leben küssen" heißt es und erzählt die Lebensgeschichte der Journalistin, die darin ihren Lesern mit auf den Weg gibt: "Als Schildkröte kannst du nicht steppen."

Bernd Stelter, Comedian und Moderator

Bild vergrößern
Bernd Stelter macht sich in seinem Programm Gedanken über die Ehe.

1988 beging er seine erste Karnevalssaison als Büttenredner und blieb dem jecken Treiben bis heute treu. Seither gehört Bernd Stelter zur ersten Entertainer-Garde Deutschlands. Seine Karnevalsklassiker "Ich hab drei Haare auf der Brust, ich bin ein Bär" oder "Ma-hat-ma" sind längst über die Grenzen der karnevalistischen Hochburgen hinweg bekannt und beliebt. Nun steht der Kabarettist kurz vor der Silberhochzeit und macht sich in seinem Programm "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" Gedanken über die Ehe. Bernd Stelter ist neben seiner Tätigkeit als Moderator vom wöchentlichen "Das NRW Duell" aktuell mit seinem neuen Programm auf Tournee.

Margot Käßmann, evangelisch-lutherische Theologin

Bild vergrößern
Margot Käßmann ist "Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017"

Prof. Dr. theol. Margot Käßmann ist evangelisch-lutherische Theologin und Pfarrerin. Sie war von 1999 bis 2010 Bischöfin der größten evangelischen Landeskirche in Hannover und 2009/2010 Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Seit April 2012 wirkt die Mutter von vier erwachsenen Töchtern als "Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017". In ihrem neuen Buch geht es um Glaubenskrisen und den richtigen Umgang damit.

Hennes Bender, Comedian

Bild vergrößern
Sein aktuelles Programm heißt "Klein/Laut".

Er ist eine Klasse für sich: Hennes Bender ist weder übertrieben groß noch sonderlich leise. Deswegen trägt seine neueste Show auch den treffenden Titel "Klein/Laut"! Damit jeder weiss: Da vorne steht nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann sondern der Comedyhobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren.

Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol, Moderator und Musiker

Bild vergrößern
"Gloria" heißt die gemeinsame Band, "Geister" das aktuelle Album.

Es gibt Bands, die entstehen einfach nur aus dem Wunsch heraus gemeinsam abzuhängen: "Gloria" - so sagen Mark Tavassol und Klaas Heufer-Umlauf, die Gründer dieser neuen Band - sei doch eigentlich nur ein Hobby gewesen. Privatvergnügen, Spaßprojekt. Das Zufallsprodukt, das sich beim gemeinsamen Musikmachen ergab. Und das ab und zu vielleicht auch das Alibi dafür war einen zu trinken. Was die beiden dabei auf die Beine gestellt haben ist erstaunlich: gefühlvoller deutscher Pop zwischen Melancholie und Euphorie. Während Mark Tavassol als Gitarrist der Band "Wir sind Helden" Vollblut-Berufsmusiker ist, hat sich Klaas Heufer-Umlauf als Moderator der Late Night Show "Circus Halligalli" einen Namen gemacht. Eine Männerfreundschaft, von der alle etwas haben.

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Autor/in
Sebastian Fuchs
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Regie
Nadja Zonsarowa
Bühne
Jens Weber
Aufnahmeleitung
Christine Thomsen
Kamera
Peter Kühne
Bildmischung
Sven Buelter
Bildingenieur
Kathrin Hertig
Ton-Ingenieur
Gero von Gerlach
Playout
Edvard Marx
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Maske
Sylivia Tillmanns
Karin Otto
Claudia Stricker
Redaktionsassistenz
Melanie Helmke

50 Jahre NDR Fernsehen

Am 20. September 1965 startete der NDR gemeinsam mit Radio Bremen und dem damaligen Sender Freies Berlin ein neues TV-Angebot. Das NDR Fernsehen erinnert an die Anfänge. mehr

Mitmachen und gewinnen!

Wir verlosen unter anderem die Bücher "Im Zelt" von Wigald Boning und "Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte" von Dr. Anne Fleck. Einsendeschluss: Dienstag, 27. September. mehr