NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 17. April 2015, 22:00 bis 00:00 Uhr
Montag, 20. April 2015, 02:15 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 22. April 2015, 01:15 bis 03:15 Uhr

In der 744. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Jürgen Drews, Sänger

Bild vergrößern
Jürgen Drews feierte am 2. April seinen 70. Geburtstag.

Jürgen Drews hat viele Musikfans, ob als Mitglied zu Zeiten der Les Humphries Singers, als Solosänger mit dem Kulthit "Ein Bett im Kornfeld" oder seit den 1980er-Jahren als "König von Mallorca". Am 2. April wurde er 70 Jahre alt geworden und versprüht noch immer Lebensfreude und Partylaune. Vielleicht auch, weil seine geliebte Frau Ramona, mit der er seit 1994 glücklich verheiratet ist, ihn jung hält. In der NDR Talk Show wird er gebührend gefeiert!

Katja Weitzenböck, Schauspielerin

Bild vergrößern
Sie spielt in der ZDF-Reihe "Engel der Gerechtigkeit" eine Anwältin für Arzthaftungsrecht.

Katja Weitzenböck wurde in Tokio geboren und ist in Erlangen aufgewachsen. Nach dem Abitur bereiste sie Australien und wurde als Fotomodell entdeckt. Nach Aufenthalten in Mailand und New York - in New York lebte sie in einer Model-WG zusammen mit Naomi Campbell - absolvierte sie ihre Schauspielausbildung in Paris. Es folgten Theaterengagements in Paris und Nürnberg. Einem großen Fernsehpublikum wurde sie durch die Familienserie "Die Albertis" bekannt. Jetzt ist sie in einer neuen Folge der ZDF-Reihe "Engel der Gerechtigkeit" zu sehen. Katja Weitzenböck spielt darin eine Anwältin für Arzthaftungsrecht. Ihr reales Vorbild ist Dr. Britta Konradt: Die ehemalige Ärztin kämpft seit 2003 mit eigener Kanzlei für die Rechte hunderter Patienten, die Opfer von Kunstfehlern und überlasteten Ärzten wurden.

Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist und Moderator

Bild vergrößern
Ranga Yogeshwar moderiert die Sendung "Die große Show der Naturwunder".

Keiner erklärt die Welt so gut wie er: Ranga Yogeshwar. Gerade war der Physiker, Wissenschaftsjournalist und Moderator in Neuseeland und Australien unterwegs. Dort hat er bei den Dreharbeiten für seine Sendung "Die große Show der Naturwunder" Schlangen gemolken und Krokodile eingefangen. Was er bei seinem Besuch auf dem Kontinent mit den giftigsten Tieren weltweit noch alles erlebt hat, erzählt er in der NDR Talk Show.

Renate Schmidt, Politikerin und Autorin

Bild vergrößern
In ihrem Buch ruft sie die Frauen auf, die Notwendigkeit ihrer finanziellen Unabhängigkeit zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Streitbar, bodenständig, charmant. Die SPD-Politikerin Renate Schmidt war Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, drei Jahre lang unter Gerhard Schröder Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und bis zum Ende ihrer hauptberuflichen Laufbahn 2009 Mitglied des Bundestages. In ihrem Buch "Ein Mann ist keine Altersvorsorge" gibt die 71-Jährige zusammen mit ihrer Ko-Autorin Helma Sick Antworten auf die Frage, warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen heute wichtiger denn je ist.

Yvonne Willicks, Moderatorin und Hauswirtschaftsmeisterin

Bild vergrößern
In der WDR Sendung "Der Haushalts-Check" liefert sie überzeugende Antworten, auf die Verbraucher lange gewartet haben.

Sie ist Deutschlands bekannteste Hauswirtschaftsmeisterin: Yvonne Willicks. Am 20. April wird im WDR Fernsehen die 50. Folge des Verbrauchermagazins "Yvonne Willicks - Der Große Haushaltscheck" ausgestrahlt. Von den Finanzen übers Kochen bis hin zum Energiesparen gibt die in Hamburg und Köln lebende Mutter dreier Kinder hilfreiche Tipps für ein effektives und sparsames Haushaltsmanagement. Und jetzt, wenn es wieder wärmer wird, weiß die Expertin sicher auch, wie ein effektiver Frühjahrsputz auszusehen hat.

Ingmar Stadelmann, Comedian

Bild vergrößern
Er ist mit seiner aktuellen Bühnenshow "Was ist denn los mit den Menschen?" auf Tour.

Auszeichnungen pflastern seinen Weg: Er kommt vom Radio und erobert gerade das Fernsehen. Der 34-jährige Ingmar Stadelmann ist der Shootingstar der Comedy-Szene schlechthin. Im Oktober 2014 erhielt er den Deutschen Comedypreis als bester Newcomer, kurz nachdem er den RTL Comedy Grand Prix gewann. Mit seiner aktuellen Bühnenshow "Was ist denn los mit den Menschen?" ist er erfolgreich auf Tour. Im April und Mai 2015 wird seine erste eigene Show für Tele5 produziert. Außerdem startet die TV-Lateline "Tour" auf EinsPlus.

Johannes Weber, Stadtimker

Bild vergrößern
Johannes Weber hatte die Idee, Bienenkästen an Balkone zu hängen.

Wer gern süßen Honig aufs Brot streicht, weiß die Arbeit der Bienen zu schätzen. Doch die größte Leistung der fleißigen Tierchen besteht nicht in der Honigproduktion, sondern im Bestäuben Tausender Blüten: Ohne Bienen gäbe es für uns kaum Obst und Gemüse zu ernten. Während das Bienenleben auf dem Land immer schwieriger wird, finden die Tiere zunehmend freundliche Aufnahme in Städten. Johannes Weber hatte 2012 die Idee, Bienenkästen an Balkone zu hängen. Mit seiner Bienenbox hat er eine Lösung für all jene Stadtbewohner gefunden, die sich zwar für das Imkern interessieren, aber weder Garten noch Hausdach für das Hobby zur Verfügung haben. Ob in New York, Berlin, Hamburg oder München: Bienenschwärme entwickeln sich auch zwischen Hausfassaden blendend.

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Autor/in
Sebastian Fuchs
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Aufnahmeleitung
Anja Reingold
Bildmischung
Angela Werner
Ton-Ingenieur
Gero von Gerlach
Playout
Anja Kowalik
Regie
Nadja Zonsarowa
Bühne
Jens Weber
Maske
Heike Bilstein
Silke Reichert-Wasner
Uschi Reinartz
Bildingenieur
Holger Vanselow
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Redaktionsassistenz
Melanie Helmke
Kamera
Andreas Paeper