Mein schönes Land TV

Januar - Gutes bewahren, Schönes entdecken

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:30 bis 14:00 Uhr

Spargelhof Schloh Hellwege © NDR/Jana Klawun

4,54 bei 26 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Familie Göllner

Es ist kalt, eisig und dunkel, im Januar ziehen Schnee und Frost über das Land. Im höchsten Gebirge Norddeutschlands, dem Harz, freut sich Familie Göllner mit ihren Töchtern Annika, Paulin, Emily und Nesthäkchen Paul auf den ersten Schnee des Jahres. Vater Manfred will die Kinder mit einem selbst gebauten Schlitten überraschen. Leben mit und in der Natur ist das Motto im Forsthaus im Odertal mitten im Nationalpark Harz. Käthe Göllner ist die Gemüsefachfrau der Familie. Ob beim Kochen oder Einlegen: Die rüstige alte Dame kocht nicht nur, was im Januar in Norddeutschland besonders gut zur Jahreszeit passt, sondern weiß auch, aus der winterlichen Futterrübe einen Hustensirup herzustellen. Rita Landsberger, die Mutter von Kerstin Göllner, färbt mit dem Saft einer Roten Rübe ihre handgefilzten Pantoffeln.

Zu Gast bei Familie Göllner und Schloh

Familie Schloh

In zweiter Generation baut Familie Schloh aus Hellwege ihren Spargel an. Auf ihrem idyllischen Bauernhof von 1835 bestimmen Tradition und Wertigkeit den Alltag der Familie, auch zu Jahresbeginn, wenn auf dem Hof weniger zu tun ist. Die Familie versteht es, mit kleinen, farblichen und persönlichen Akzenten den kalten Wintertagen etwas Gutes abzugewinnen: Der Vollblutspargelbauer Thorsten und sein Sohn Christian bereiten die Äcker für die kommende Saison vor, Thorstens Frau Friederike und die Großmütter Marlies und Gerda nähen aus alten Kopfkissen besondere Platzsets, arrangieren einen alten Waschkessel mit "Jelängerjelieber"-Pflanzen, kochen eine wärmende Fliederbeersuppe und winterliche Spargelmousse.

Mein schönes Land TV ist außerdem zu Gast bei Ernst Kaase in Barkhausen, der ganz besondere Hundeleinen "baut", beim Vogelfachwerkhaus-Bauer Mittag aus Winnigstedt und dem Ehepaar Gudrun und Rolf Greeven aus Loquard bei Emden, das in alter Tradition Fliesen herstellt. In Immenrode lüftet der Harzer-Käse-Hersteller Mathias Gröne das Geheimnis, wo die kalorienarme Spezialität erfunden wurde und erklärt, wie man den Käse auch selber machen kann.

Alle Informationen zur Sendung

Rezepte: Einfach und traditionell

Holunder-Erdbeermus-Torte, Scholle mit grünem Kartoffelsalat und ein Gundermann-Shake: Zur Sendung finden Sie hier die Rezepte - regional, saisonal und typisch norddeutsch! mehr

8 Bilder

Vogelhäuser, Hundeleinen und Harzer Käse

17.01.2016 12:30 Uhr

Handwerk wird groß geschrieben: Mirco Mittag fertigt kunstvolle Vogelhäuser aus Lärchenholz, Ernst Kaase ganz besondere Hundeleinen und die Immenroder aus dem Harz machen Käse. Bildergalerie

157 KB

Spargelhof, Vogelfachwerkhaus und der Garten

17.01.2016 12:30 Uhr

Die Tipps zur Sendung: Adressen, Telefonnummern und weitere Informationen zur Januar-Ausgabe. Download (157 KB)

Tipps für Heim und Garten

Ein Zaun aus Einwegpaletten, eine Feuerstelle aus Backsteinen oder ein Mini-Gartenteich: Die Tipps und Anleitungen aus der Sendung sind für die Sommerzeit genau das Richtige. mehr

Redaktionsleiter/in
Jürgen Meier-Beer
Produktionsleiter/in
Viola von Liebieg
Redaktion
Latzel, Matthias