Stand: 07.09.2017 14:20 Uhr

Erster Schultag für Prinz George

Der "Ernst des Lebens" macht auch vor einem kleinen Royal nicht halt: Begleitet von Papa Prinz William ist der vierjährige George in London eingeschult worden. Der etwas aufgeregt wirkende Abc-Schütze trug an seinem ersten Schultag eine fesche blaue Schuluniform - mit kurzer Hose, Hemd, Pullover und schwarzen Schuhen. Etwas schüchtern reichte Klein George - brav gescheitelt - seiner Lehrerin Helen Haslem zur Begrüßung die Hand.

Keine "Extrawurst" für George Cambridge

Bildergalerie
25 Bilder

Prinz George: Der kleine Star der Windsors

Seit seiner Geburt ist Prinz George der Sympathieträger des britischen Königshauses. Bei öffentlichen Auftritten stellt der Wonneproppen seine Eltern in den Schatten. Bildergalerie

Als einer der jüngsten Schulanfänger besucht der Urenkel der Queen künftig die Thomas's Battersea School, die bei der Erziehung ihrer Schüler sehr viel Wert auf die Förderung sozialer Kompetenzen legt. Von seinen Mitschülern wird der königliche Sprössling George Cambridge genannt. Eine "Extrawurst" wird es für ihn jedoch nicht geben: George werde "keinerlei Vorzugsbehandlung" erhalten, erklärte Schulleiter Ben Thomas. "Wir wollen ihn nicht zu irgendeiner bestimmten Persönlichkeit formen - ebensowenig, wie wir das bei unseren anderen Schülern wollen", so Thomas weiter. "Ich hoffe, er wird das Vertrauen haben, einfach er selbst zu sein, mit all seinen Eigenheiten und Schrullen und Charaktereigenschaften." Der Besuch der Privatschule im Süden Londons kostet pro Jahr etwa 20.000 Euro.

Mama Kate fehlte bei Einschulung

Auf weibliche Unterstützung aus der Familie musste George bei seinem aufregenden Tag allerdings verzichten: Mama Kate litt an schwerer Morgenübelkeit und konnte das Haus aus diesem Grund nicht verlassen, teilte der Kensington Palace mit. Die Herzogin von Cambridge ist wieder schwanger und erwartet ihr drittes Kind. Auch Schwesterchen Charlotte leistete ihrem Bruder keine Gesellschaft.

Weitere Informationen

Kates drittes Baby kommt im April

Es wird ein Frühlingskind: Herzogin Catherine und Prinz William erwarten ihr drittes Baby im April, teilte der Kensington Palace mit. Für die Queen wird es das sechste Urenkelkind. mehr

Kolumne

Royalty inside: Klein George kommt zur Schule

Prinz George besucht künftig die "Thomas's Battersea School". Dort wird viel Wert auf soziale Kompetenz gelegt. Leontine Gräfin von Schmettow über die Einschulung. (Stand 23.03.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 28.09.2017 | 16:20 Uhr