Lust auf Norden

Freitag, 11. September 2015, 18:15 bis 18:45 Uhr

Braunschweig vom Wasser aus: ein Wochenende auf der Oker

Braunschweig aus einer anderen Perspektive: von einem Floß auf der Oker aus. Dabei wird Historisches über den Fluss, der heute nur noch Freizeitzwecken dient, erzählt. Vom 11. bis 13. September kann man zudem bei "Mord auf der Oker" auf eine literarische Reise gehen, Braunschweiger Autoren lesen in der Dunkelheit aus ihren Romanen von Mord und Totschlag. Am Sonntag wird darüberhinaus auf der Floßtour ein Frühstück angeboten.

Ratgeber Reise
mit Video

Braunschweig zwischen Tradition und Moderne

Heinrich der Löwe führte Braunschweig im Mittelalter zu Größe und Einfluss. Heute bietet die Stadt eine spannende Kombination aus Moderne und Traditionsinseln wie dem Burgplatz. mehr

Gartenzauber auf Gut Bissenbrook

Beim Gartenzauber auf Gut Bissenbrook in Großenaspe treffen sich am 12. und 13. September Aussteller aus allen Themenwelten rund um Pflanzen, Gartenmöbel, Deko und Schmuck. Gleichzeitig findet das Foodfestival statt, bei dem bekannte Küchenchefs und Erzeuger regionale Produkte anbieten. Sternekoch Robert Stolz zeigt unter anderem im Showzelt, wie man Käse aus Schleswig-Holstein kreativ verarbeiten kann. Das Programm wird von Musik- und Comedy-Auftritten abgerundet.

Downloads
122 KB

Die Tipps zur Sendung

11.09.2015 18:15 Uhr

Vom 11. bis 13. September gibt es bei den Hamburg Cruise Days ein buntes Programm. Aussteller rund um Pflanzen, Gartenmöbel und Deko locken zum Gartenzauber auf Gut Bissenbrook. Download (122 KB)

Leinen los: die Hamburg Cruise Days

An diesem Wochenende werden gleich acht Kreuzfahrtschiffe in Hamburg zu den Hamburg Cruise Days erwartet. Sowohl an Land als auch auf dem Wasser wird dem Publikum ein großes Unterhaltungsprogramm geboten, auf der NDR Showbühne, dem AIDA-Activity Deck oder im Hafen.

"Menschheitszirkus“: Armin-Mueller-Stahl-Ausstellung in Heiligendamm

Armin Mueller-Stahl hat viele berühmte Persönlichkeiten porträtiert. "Menschheitszirkus" heißt die Ausstellung mit Zeichnungen, Radierungen, Gemälden und Druckgrafiken. Ebenfalls zu sehen sind darin auch zahlreiche Selbstporträts des 84-jährigen Schauspielers (noch bis 10. Januar 2016 in der Galerie Peters-Barenbrock in Ahrenshoop und im THE GRAND).

Tag des offenen Denkmals Hamburg

An diesem Tag können auch die versteckten Zeugnisse historischer Baukunst besichtigt werden. In Hamburg lautet das diesjährige Motto: Handwerk, Technik, Industrie. Hunderte Baudenkmäler von Hafen- und Fabrikanlagen, Brücken, Schleusen oder Wassertürmen können besichtigt werden. „Lust auf Norden“ stellt drei davon vor.

Kultur

Tag des offenen Denkmals im Norden

In Norddeutschland hatten am Wochenende mehr als 1.000 Baudenkmäler ihre Türen für Besucher geöffnet. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals stand unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie". mehr

Das härteste Ruderrennen: der SH Netz Cup in Rendsburg

Das härteste Ruderrennen der Welt auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg geht vom 11. bis 13. September in die nächste Runde. Auf dem Gelände im Rendsburger Kreishafen findet wieder ein riesiges Event statt. Triathlon, Drachenbootrennen, Rudermaschinen für jedermann und tolle Live-Acts wie Michy Reincke und Laith Al-Deen sorgen abends für die musikalische Untermalung. Beim Höhepunkt, dem 12,7 Kilometer langen Ruderrennen der Nationalmannschaften im Achter, sind Teilnehmer aus Großbritannien, den USA, den Niederlanden und Deutschland vertreten.

Vitaminreicher Ausflug: Mundräubertour durchs Hasetal

Die Radtour entlang der Hase durch das Osnabrücker Land und das Emsland, von Melle bis nach Meppen ist 200 Kilometer lang. Die Besonderheit: Am Wegesrand stehen 2.000 verschiedene Obstbäume, von denen die Radler Äpfel, Pflaumen oder Birnen pflücken dürfen. Die sogenannte Mundräubertour ist 2014 mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet worden.

Ratgeber Reise

Pure Idylle: Das Hasetal vom Fahrrad aus

Auf 160 Kilometern schlängelt sich der frisch sanierte Radwanderweg von Osnabrück bis nach Meppen. Der Weg führt an der Hase entlang durch ein wunderschönes Stück Niedersachsen. mehr

Unikate: Patchwork-Ausstellung im Barockschloss Griebenow

Am 13. September sollen die vielen Stoffbilder im Schloss Griebenow die Besucher zum Berühren verführen. Jedes Bild ist ein Unikat, entstanden aus zahlreichen Stoffen, die gesammelt, zerschnitten und wieder neu zusammengelegt wurden. Außerdem werden Aktionen zum Mitmachen wie Handnähen oder Handquilten angeboten. Und Textilkünstlerin Eva Mühlebach zeigt, was freies Maschinestricken bedeutet.

TV-Tipp
mit Video

Menschen an der Seeve

17.06.2016 20:15 Uhr
die nordstory

Zwischen grünen Heidewiesen und Waldstücken windet sich die Seeve auf 41 Kilometern von Wehlen bis zur Elbe. Der Film stellt die Region und die Menschen rund um den Heidefluss vor. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
Redaktion
Angela Sonntag
Moderation
Britta von Lucke
Redaktion
Susanne Wachhaus