Glas

Die Videos zu den Objekten in chronologischer Reihenfolge.

05:36

Jugendstil-Glasvase

15.10.2017 15:30 Uhr

Elemente des Jugendstil sind an der Vase mit Metallfuß erkennbar. Diese Vasen wurden besonders in Bayern und Böhmen hergestellt. Der Wert liegt bei etwa 100 bis 120 Euro. Video (05:36 min)

04:43

Uranglas-Vase

30.07.2017 16:00 Uhr

Die Vase ist Modellen der französischen Manufaktur "Lalique" nachempfunden. Hersteller sind die Pressglaswerke August Walther + Söhne AG - später VEB Sachsenglas. Wert: 300 bis 500 Euro. Video (04:43 min)

06:03

Vasen-Ensemble

23.07.2017 16:00 Uhr

Die Vasen aus Cameoglas hat die Manufaktur in Weißwasser nach Vorbildern des französischen Jugendstils hergestellt. Vermutlich entstand das Trio um 1920. Wert: um 1.500 Euro. Video (06:03 min)

04:17

Glasvase im Art-déco-Stil

29.05.2017 06:50 Uhr

Die schmale Art-déco-Vase schmückt ein Paradiesvogeldekor, das aus dem Glas heraus geätzt und golden umrahmt wurde. Sie wurde in Nordböhmen hergestellt. Wert: 800 Euro. Video (04:17 min)

05:27

Kleine Vase von Daum Frères

30.04.2017 16:00 Uhr

Auf der Jugendstilvase der Glasmanufaktur Daum Frères aus Nancy sind die Vogesen abgebildet. Die um 1908 entstandene Vase hat einen Wert von 2.000 bis 2.500 Euro. Video (05:27 min)

04:49

Soda-Siphon aus den 1920er-Jahren

09.04.2017 16:00 Uhr

Ein dekoratives Silbergeflecht gibt dem Soda-Siphon aus Glas Stabilität. Die Kohlensäure-Düse stammt aus London. Der Wert liegt bei 750 Euro. Video (04:49 min)

05:24

Böhmische Moser-Vase aus Karlsbad

05.02.2017 16:00 Uhr

Typisch für die Glasvasen der böhmischen Firma Moser und Söhne aus Karlsbad sind die umlaufenden Reliefs mit antiken Kriegsszenen. Der Wert beläuft sich auf 100 bis 200 Euro. Video (05:24 min)

04:24

Glasvase im Art-Deco-Stil

22.01.2017 16:00 Uhr

Die um 1930 entstandene Art-Deco-Vase ist in Überfangtechnik gearbeitet. Der Hersteller Charder produzierte später vorwiegend für Kaufhäuser. Der Wert beläuft sich auf etwa 300 bis 400 Euro. Video (04:24 min)

05:03

Huilier-guédoufle für Essig und Öl

15.01.2017 16:00 Uhr

Durfte in früheren Tagen auf keiner Tafel fehlen: ein antikes Huilier-guédoufle für Essig und Öl. Das Stück aus Glas ist in sehr gutem Erhaltungszustand. Wert etwa 400 bis 500 Euro. Video (05:03 min)

05:53

Edle Vase von Gallé

08.01.2017 16:00 Uhr

Die große Überfangglas-Vase stammt von der Firma des Kunsthandwerkers Émile Gallé aus Frankreich. Sie ist mit einer aufwendigen Ätztechnik hergestellt worden. Wert etwa 4.000 bis 5.000 Euro. Video (05:53 min)