Hanseblick - Im Unteren Odertal

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 17. Juli 2017, 02:50 bis 03:35 Uhr

Naturpark Unteres Odertal. © NDR/Katrin Richter, honorarfrei

4,91 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ein kilometerlanges Gewirr aus Altarmen, Schilfgewächsen und Auen - das Untere Odertal zwischen Stettin und Schwedt. Hanseblick-Moderator Jan Hendrik Becker ist in Deutschlands einzigem Auen-Nationalpark unterwegs. Die Natur kann sich hier zwischen Deutschland und Polen im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlos entfalten.

Unterwegs im einzigartigen Auen-Nationalpark

Jan Hendrik fährt mit Terrierdame Babette im Kanu bei Vollmond durch die Polder, trifft auf einen der letzten Oderfischer und sucht mit ihm zusammen Schwarzstörche. Während der Brutzeit wird Jan Hendrik mit den Rangern des Nationalparkes in den streng geschützten Vogelschutzgebieten auf Kontrollfahrt gehen und sich natürlich einmal 36 Meter im Schiffshebewerk heben lassen. Außerdem geht es um Nowa Amerika an der Oder, um ein Theater direkt an den Ufern der Oder um das Tal der Liebe und um einen Kantor, der 10.000 Kilometer Fahrrad im Jahr fährt - um Orgel zu spielen. Natürlich wird es auch um das Hochwasser gehen - vor 20 Jahren drohten die Deiche der Oder zu brechen.

Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Moderation
Jan Hendrik Becker
Autor/in
Katrin Richter
Kathrin Matern