Ein toter Seeadler

Seeadler wegen Windkraftanlagen-Baus erschossen?

Hallo Niedersachsen -

Wurde das Seeadler-Weibchen im Landkreis Stade erschossen, damit eine geplante Windkraftanlage gebaut werden kann? Der Nabu hat 10.000 Euro für Hinweise auf den Täter ausgelobt.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

Hallo Niedersachsen

16.02.2016 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Wir sind stets nah dran an den niedersächsischen Themen und Menschen. Uns interessiert, was Sie aufregt und bewegt. mehr

mit Video

Toter Seeadler: NABU für Schwerpunkt-Ermittler

Der NABU hat sich nach der Tötung eines Seeadlers im Kreis Stade erneut für eine Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft ausgesprochen. Derartige Delikte müssten konsequent verfolgt werden. mehr