Bürgermeister Olaf Schulz spricht vor der Hamburger Bürgerschaft.

Bürgerschaft debattiert über Islam-Verträge

Hamburg Journal -

Wegen der Kritik am türkisch-islamischen Verband DITIB will die Opposition die Islam-Verträge kündigen. Bürgermeister Olaf Scholz verwies hingegen auf die Religionsfreiheit.

1 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Hamburg Journal

01.02.2017 19:30 Uhr

Der Hauptbahnhof hat ein neues Reinigungsprogramm, die Konzerte für Hamburg in der Elbphilharmonie haben begonnen und Hamburg bekommt ein neues Musical. mehr