Großstadtrevier

Kaltes Kind

Mittwoch, 02. August 2017, 22:00 bis 22:50 Uhr

Ein Verehrer hat Katja Metz (Anja Nejarri, r.) rote Rosen aufs Revier geschickt. © NDR/ARD/Thorsten Jander, honorarfrei

4,12 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dirk und Katja werden wegen eines Selbstmordes zu einer Wohnung gerufen. Es stellt sich heraus, dass das Opfer von einer dubiosen Firma um sämtliche Ersparnisse gebracht wurde.

Ein Verehrer hat Katja Metz (Anja Nejarri, r.) rote Rosen aufs Revier geschickt.

Der erst 17-jährige Lars Brönnerstett ist der Geschäftsführer des Unternehmens. Ein Siegertyp, dem die Medien huldigen und den die Politiker aufs Schild heben. Fast gelingt es diesem Wunderknaben, auch Dirk Matthies aufs Kreuz zu legen. Wäre da nicht Katja, die gerade noch rechtzeitig dem "kalten Kind" seine Grenzen aufzeigen kann.

Auf der Wache erscheint die ratlose Mannheimerin Regina. Ihr Gatte ist abhanden gekommen. Dem tapferen Einsatz von Lothar und Fabian ist es zu verdanken, dass der verlorene Mann(heimer) im letzten Moment vor einem peinlichen Männerstrip bewahrt wird. Harry und Henning müssen sich in die Rolle "frisch Verliebter" begeben, um eine Betrugsorganisation aufzudecken. Eine äußerst heikle Mission.

Weitere Informationen

Großstadtrevier: Bullen, Kiez und kleine Fische

30 Hauptdarsteller und mehr als 3.000 Gastauftritte - im Großstadtrevier ist in 30 Jahren viel passiert. Ein Rückblick auf die Geschichte der Hamburger Kult-Serie. mehr

Multimedia-Doku

Großstadtrevier: 30 Jahre Verbrecherjagd in Hamburg

Die Kult-Bullen vom Kiez haben Grund zum Feiern: Am 6. März ging die 30. Staffel auf Sendung. Eine Multimedia-Doku über drei Jahrzehnte Großstadtrevier. mehr

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Anja Nejarri als Katja Metz
Tommaso Cacciapuoti als Fabian Brandt
Wilfried Dziallas als Bernd Voss
Maria Ketikidou als Hariklia (Harry) Möller
Till Demtröder als Henning Schulz
Peter Heinrich Brix als Lothar Krüger
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Achim Hasse
Regie
Felix Herzogenrath
Redaktion
Philipp Vongehr
Schulte-Kellinghaus, Diana