Stand: 19.01.2012 12:08 Uhr

Grimme-Preis-Nominierung für NNN!

Nach "Johannes Schlüter" und "Schlegl in Aktion" wurde mit "NNN - Neueste Nationale Nachrichten" zum dritten Mal eine extra-3-Rubrik für den Medienpreis des Grimme-Instituts nominiert. In der Kategorie "Unterhaltung/Spezial" wurde "NNN" gemeinsam mit den Moderatoren Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab für das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) nominiert.

Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen über die insgesamt zehn Nominierungen für den NDR: "Große Shows, investigative Recherchen, bissige Satire: Die Nominierungen sind so vielfältig wie der NDR. Sie beweisen zudem, dass der NDR attraktive Sendungen für alle Zuschauer anbietet - auch die jüngeren. Ich drücke allen Nominierten die Daumen. Für mich sind sie schon jetzt Gewinner."

In den Satirebeiträgen "Neueste Nationale Nachrichten" werden die Neonazis ausgerechnet von Adolf Hitler beschimpft, ihrem vermeintlichen "Idol" und großem "Vorbild". Ob NPD-Funktionär, DVU-Politiker oder brauner Schläger - sie alle sind für den Führer keine würdigen Nachfolger, sondern "Klappspaten" oder "Mehlmützen". Die "Neuesten Nationalen Nachrichten" sind eine Rubrik bei extra 3, in der echte Filmaufnahmen von Hitler-Reden satirisch umgetextet und neu eingesprochen werden. Die zwei- bis dreiminütigen Filme greifen seit 2007 immer wieder aktuelle Themen und Skandale der Rechten auf. Nominiert sind die Autoren Johannes Büchs, Matthias Grübel, Martina Hauschild, Alicia Anker, Julian Amershi und Sprecher Robert Missler. Die Redaktion im NDR hat Andreas Lange.

00:00:00 Uhr
live
  • 00:00:00 / 00:00:00

NNN: Mein Mampf!

extra 3 - 13.03.2011 22:45 Uhr

Zinskasper Pastörs und die neue NPD-Laien-Koch-Show sorgen für Bluthochdruck beim "Föhrer".

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

00:00:00 Uhr
live
  • 00:00:00 / 00:00:00

NNN - Pastörs und die Klappspaten

extra 3 - 13.02.2011 22:45 Uhr

Extra 3 hat mal wieder nach den Rechten gesehen: Der "Föhrer" übt mit Pastörs Kampftiraden und schimpft über die üblichen Klappspaten, Mehlmützen und Alliiertenversteher.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

00:00:00 Uhr
live
  • 00:00:00 / 00:00:00

NNN: Pastörs und der Wahlkampf

extra 3 - 07.09.2011 22:50 Uhr

Udo Pastörs geht auf Stimmenfang - bei Kindern. Kein Wunder, dass der "Föhrer" sich wieder mal über die Mehlmützen aufregt.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/wir_ueber_uns/grimmepreis123.html