Sendedatum: 10.11.2011 21:00 Uhr  | Archiv

Mondfische - Rätselhafte Giganten

Sie kommen in fast allen Meeren der Welt vor - und doch ist nur wenig bekannt über das Leben der Mondfische. Warum weiß man bis heute so wenig über die rätselhaften Giganten? Filmemacher Thomas Behrend macht sich auf die Suche nach möglichen Antworten auf diese Fragen. Seine Reise führt ihn von Kalifornien über die Ostsee bis nach Italien. Unterstützung findet er unter anderem bei dem Unterwasserfotografen Mike Johnson, der seit zwei Jahrzehnten dem "Sunfish", wie der Mondfisch in Kalifornien genannt wird, auf der Spur ist, und bei Meeresbiologin Tierney Thyss, der einzigen Expertin weltweit, die sich ausschließlich der Erforschung der Molas widmet. Eine Reise in die immernoch weitgehend unbekannte Welt unserer Meere.

Ein Tauchgang mit Mondfischen

Dieses Thema im Programm:

Expeditionen ins Tierreich | 10.11.2011 | 21:00 Uhr

03:02 min

Mondfische vor der Kamera

10.11.2011 21:00 Uhr

Keine alltäglichen Protagonisten: Mondfische sind scheu, sensibel - und im Handumdrehen abgetaucht. Die Tierfilmer erzählen, wie sie sich ihnen dennoch nähern konnten. Video (03:02 min)

03:02 min

Tierfilmer berichten über: Quallenfresser

10.11.2011 21:00 Uhr

Mondfische sind die größten und wichtigsten Quallenfresser der Welt - und spielen damit wahrscheinlich eine wesentlichen Rolle für das Ökosystem Ozean. Video (03:02 min)

02:45 min

Faszination Tauchen - Tierfilmer erzählen

10.11.2011 21:00 Uhr

Sie tauchen mit Haien und schweben durch magische Unterwasserwälder - Christina Karliczek und Thomas Behrend erzählen von ihrer Leidenschaft: dem Tauchen. Video (02:45 min)

Das Team

Christina Karliczek

Extreme Drehsituationen sind für Christina Karliczek kein Problem. Seit fünf Jahren konzentriert sich die Kamerafrau besonders auf ihre Vorliebe: Unterwasserdrehs. mehr

Thomas Behrend

Thomas Behrend ist seit über zehn Jahren erfolgreich als Autor, Moderator und Kameramann für zahlreiche Tier- und Naturfilme tätig. Ein Porträt. mehr