die nordstory - Leben auf Spiekeroog

Mittwoch, 02. November 2016, 14:45 bis 15:45 Uhr

Die Kinkenband kommt auf dem Seeweg. © NDR, honorarfrei

4,51 bei 74 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Jochen Bellstedt lebt mit seiner Familie im Rhythmus von Ebbe und Flut. Er ist der Inselspediteur von Spiekeroog. Seine Arbeitszeit und sein Familienleben richten sich nach den Fährzeiten. Der Fährverkehr von und nach Spiekeroog ist von den Gezeiten abhängig. Damit ändert sich der Fahrplan täglich. Jochen Bellstedt und seine Angestellten müssen Waren und Gepäckstücke mit dem E-Karren verteilen und ausliefern.

Saisongeschäft Pferdehof

Wer auf der Insel leben möchte, muss die berufliche Entfaltung häufig unterordnen. Frauke Strothmann hat Kunst studiert und verdient auf Spiekeroog ihren Lebensunterhalt als Besitzerin eines Islandpferdehofes. Ihre große Herde robuster Ponys grast auf den weiten Wattwiesen. Im Sommer muss die Wahlinsulanerin mit ihrem Reitbetrieb das Geld fürs ganze Jahr verdienen. Außerdem vermietet sie Ferienwohnungen.

Das "Old Laramie" - eine Kneipe mit Geschichte

Die Kultkneipe Old Laramie ist eine Institution im "wilden Westen" der Insel. Das Lokal blickt auf eine bewegte Geschichte: Bereits 1899 errichtet, diente es den Kurgästen als Warmbadehaus, in dessen Badewannen das Meerwasser erwärmt wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde das kleine Haus zum Flughafengebäude umfunktioniert. Seit den 1950er-Jahren ist das Old Laramie eine Ausflugsgaststätte. Wirt Dirk Nannen renoviert seinen altersschwachen Laden liebevoll, eigenhändig und im Prinzip ganzjährig. Der gebürtige Baltrumer hat eine Surfschule eingerichtet. Außerdem engagiert er sich für den Umweltschutz und veranstaltet jedes Frühjahr eine große Müllsammelaktion am Strand.

Mit Insulanern durch das Jahr

Die nordstory begleitet diese und andere Insulaner durch ihr Jahr auf der Ostfriesischen Insel Spiekeroog und bietet einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Urlaubsziels.

Ratgeber Reise
mit Video

Spiekeroog: Ruhig, grün und einmalig

Wer im Urlaub Ruhe und Entspannung sucht, ist auf Spiekeroog richtig. Die autofreie Ostfriesische Insel zeigt sich ungewöhnlich grün und hat Deutschlands einzige Pferde-Eisenbahn. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
Autor/in
Franziska Voigt
Redaktion
Susanne Wachhaus