Archiv

Die Gäste der Sendung

Donnerstag, 15. Mai: Bettina Zimmermann

Bild vergrößern
Die Schauspielerin zählt zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen.

Erfolgreich, klug, temperamentvoll und schön: Bettina Zimmermann. Am 16. Mai ist Schauspielerin im Ersten in ihrem neuesten Film „Trennung auf Italienisch“ zu sehen. Nach dem Abitur finanziert sie sich ihre private Schauspielausbildung als Model. Ende der Neunziger erhält sie ihre erste Fernsehrolle, spielt bei Fernsehserien und Filmen wie "Angélique" oder "Das unbezähmbare Herz", aber auch in der Kinderserie Löwenzahn oder "Die Rosenheim-Cops".

Einem großen Publikum wird sie auch als Darstellerin in verschiedenen deutschen Kinoproduktionen und als Co-Ermittlerin Franca Capari in der Fernsehreihe "Donna Leon" an der Seite von Uwe Kockisch als Commissario Brunetti bekannt. Die Mutter eines Sohnes lebt heute in Berlin. Bei DAS! spricht Bettina Zimmermann über ihre aktuellen Projekte und Pläne - und warum die Rolle der Spinnenkennerin in "Trennung auf Italienisch" eine ganz besondere Herausforderung für sie war.